Samstag, 7. Oktober 2017

♀ Archie Greene und das Buch der Nacht (D. D. Everest) [Rezension]

Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen: 
 

Der Club der Alchimisten ist fleißig dabei, die Magie im Geheimen neu zu schreiben, als die geschriebenen Zauber schwarz verbrennen: Die finstere Flamme ist erwacht, als das Buch der Nacht gestohlen wurde.
Es beginnt der finale Kampf gegen die Gierer und die dunkle Magie.

Ich habe die beiden Vorgänger der Reihe verschlungen, deshalb musste ich natürlich auch wissen, wie die Trilogie rund um die jungen Magier endet - und ich wurde nicht enttäuscht.

In gewohntem Stil führt D. D. Everest seine Figuren durch die Geschichte. Archie bekommt auch in diesem Band ein neues Feuermal und eine neue Aufgabe. Seine Lehre als Buchbinder ist abgeschlossen und er wird dem Ältesten Hawke unterstellt, der ihn neue Zauber lehrt.

Viele Geheimnisse werden endlich gelüftet, nicht zuletzt die um Archies Familie und das um den großen Alchemisten Fabian Grey. Altersgerecht werden Stück für Stück Hinweise gestreut, die den älteren Leser vielleicht zu viel sein könnten, weshalb einige „Überraschungen“ zu offensichtlich sind. Dennoch bietet das Buch auch genug Wendungen für die Großen.

Die Spannung bleibt durch immer neue Gierer-Übergriffe auf konstant hohem Niveau und der Showdown steht dem in Nichts nach, wenngleich er auch etwas schnell abgehandelt wurde - die Zielgruppe jedoch wäre vermutlich anderweitig geplatzt.


Auch das Finale von „Archie Greene“ ist ein Feuerwerk an Magie, Freundschaft und Kampf für das Gute. Für „Archie Greene und das Buch der Nacht“ gibt es volle 5 Bücher und eine absolute Leseempfehlung für die ganze Trilogie an alle Fans von Magie und Büchern!
1. Archie Greene und die Bibliothek der Magie (Rezension)
2. Arche Greene und der Fluch der Zaubertinte (Rezension)
3. Archie Greene und das Buch der Nacht 




Hier erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.

Weitere Meinungen zum Buch findet ihr hier:

*wir haben noch keine weiteren Meinungen gespeichert*
Ihr habt das Buch ebenfalls rezensiert?
Packt uns gerne den Link in die Kommentare.

1 Kommentar:

  1. Schön, dass dir der Abschluss der Reihe so gut gefallen hat :)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay