Montag, 26. Juni 2017

♀ Chosen - Das Erwachen (Rena Fischer) [Rezension]



Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen: 
 

Bei "Chosen" von Rena Fischer gingen die Meinungen stark auseinander. Der erste Band klang - rein von Erzählungen her - sehr nach 08/15 Academy-Story, doch mich hat das angekündigte "Mehr" dahinter neugierig gemacht, das ich insbesondere in der zweiten Hälfte von Band 1 auch bekommen habe. Die Spannung, das Verwirrspiel, die Beeinflussung - all das mehrte sich immer weiter und gipfelte in einem Finale, das das Lesen der Fortsetzung zur Pflicht macht.

So war ich froh, nahezu direkt im Anschluss Band 2 lesen zu können.

Die Ausgangslage in "Das Erwachen" wurde vom Ende von Band 1 vorherbestimmt: Protagonistin Emma steht an der Seite des Rabenchefs Farran und macht ihre ehemalige Liebe Aiden für den Tod ihres Vaters Jacob verantwortlich. Doch die geistige Täuschung hat beinahe tödliche Folgen, denn Emma hat ihre Gabe nicht mehr unter Kontrolle.
Während sie den Anfeindungen am Internat begegnet, begleitet der Leser weitere Figuren: der für mich interessanteste Handlungsstrang war der von Aiden, Emmas großer Liebe, der seinerseits Opfer der Beeinflussung von Emma wurde und sein Gedächtnis komplett verliert. Immer wieder hat er Momente, in denen die Hoffnung erwacht, er könne sich bald wieder an alles erinnern. Rena Fischer spielt hier gekonnt mit den Emotionen der Leser und macht ein Mitfiebern zur Pflicht.

Meist stört es mich, wenn ich den Figuren etwas voraushabe, mehr weiß als sie. Doch im Fall von "Chosen - Das Erwachen" konnte die Autorin die Spannung durch Nebenhandlungen und das Spiel von Gut und Böse lange aufrechterhalten, was mir sehr gut gefallen hat.

Rena Fischer bleibt ihrem atmosphärischen Erzählstil treu und streut immer wieder literarische passende Häppchen ein. Sie erzählt einerseits auf ruhige, andererseits temporeiche Weise und schafft so einen sehr guten Kontrast.

Die Entwicklung der Figuren sowie die Dramaturgie sind gelungen, trotz ruhigerer Passagen wurde es nie langweilig. Auch Action ist in diesem Band reich vertreten. Ein finaler Showdown führt mich zum Abschluss des Buches, sodass ich die Reihe nun beruhigt ins Regal stellen kann.
Verrat, Intrigen, Manipulation – all das findet man in Rena Fischers „Chosen – Das Erwachen“. Wer nach einer Academy-Story mit mehr als der normalen Handlung sucht, ist bei dieser Reihe genau richtig. 
1. Chosen – Die Bestimmte
2. Chosen – Das Erwachen 


Hier erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.

Kommentare:

  1. Die Reihe möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass die Raben nicht allzu lange warten :-)

      Löschen
    2. Ich hoffe, dass ich ganz bald dazu komme :)

      Löschen
  2. Uh, der zweite Band ist in meinem Urlaub eingezogen und ich hoffe dass ich ganz bald dazu komme. Ich muss doch unbedingt wissen wie es weitergeht. *g*

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  3. Huhu liebe Steffi,

    den ersten Band fand ich schon wahnsinnig toll. Ich habe den in einer Leserunde mit Rena gemeinsam gelesen und werde das ab 10.07 auch wieder tun. Ich freue mich schon so sehr!

    Liebste Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  4. Hallo Steffi,

    ich les das Buch gerade und kann dir echt zustimmen! :)

    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß! <3

      Ganz liebe Grüße


      Steffi

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay