Samstag, 26. September 2015

[Blogtour] School for Good and Evil Tag 1 - Es war einmal ...


Willkommen zu der Blogtour zu einem ganz besonderen "Märchenbuch".

Habt ihr euch nicht auch schon immer gefragt, wie Märchen entstehen?

Glaubt mir, darauf wärt ihr nie gekommen...

Es war einmal ... ein kleines Dorf im dunklen, düsteren Wald. 
Ein Dorf, wie es in jedem Märchen vorkommt.
Doch was in dem kleinen Dorf Gavaldon passiert, ist anders als in jedem Märchen.

Alle vier Jahre werden zwei Kinder aus den Händen ihrer Eltern gerissen und Gerüchten zufolge in die "Schule von Gut und Böse" gebracht.

Denn schon kurz nach der Entführung tauchen neue Märchen in der Dorfbuchhandlung auf mit einem unheimlichen Wappen: S.G.B. - die Schule für Gut und Böse.
Märchen, deren Helden oder Prinzessinnen - oder auch Antagonisten - dem entführten Kind bis aufs Haar gleichen.

So trug es sich zu, dass am Tag vor der Entführung alle Eltern um ihre Kinder fürchteten.
Den schönsten Mädchen werden die Haare abgeschnitten, sie werden mit Schlamm beschmiert und erhalten schäbige Klamotten.

Um die bösen, hässlichen Mädchen und Jungen ist es nicht schade.

In diesem Jahr ist klar, wer für die "Schule der Bösen" geholt wird: 
Agatha, die immer etwas wild aussieht und auf dem Friedhof wohnt. 
Sie wurde schon immer als Hexe verschrien.

Nur ein Mädchen wünscht sich, endlich dem Trott von Gavaldon zu entkommen: 
Sophie, die ihr ganzes Leben lang alles dafür getan hat, um Punkte zu sammeln, die sie ihrem großen Ziel näherbringen sollten.
Sophie, die täglich Stunden damit verbringt, prinzessinnengleich auszusehen.

Der Schulleiter kommt wirklich, um Sophie zu holen. Agathe versucht, ihre einzige Freundin zu retten - und wird gleich mit entführt.

Die beiden schweben über den Wald und erkennen schon von weitem, dass die Gerüchte wahr sind.

"Tief unter ihnen lagen zwei riesige Schlösser im Wald. Das eine hatte rosa und blaue Türme aus Glas, die im Sonnendunst über einem schimmernden See funkelten. Das andere war schroff und rußgeschwärzt, und seine scharfen Turmspitzen bohrten sich in einen finsteren Gewitterhimmel wie die Zähne eines Monsters. Die Schule für Gut und Böse."(S. 42)

Doch genau an dieser Stelle begann das Märchen von Agatha und Sophie.
Denn nichts ist mehr so, wie es sein soll.

~~~~~

Gewinnspiel:



Gewinnt eins von 5 Hardcovern von "The School for Good and Evil"

Um mitzumachen, beantwortet folgende Frage mit Begründung in einem Kommentar:

In welches Haus würdet ihr besser passen? 

Seid ihr blond und rosarot gekleidet, immer nett und lächelnd?
Oder tragt ihr am liebsten dunkle Kleidung, habt zusätzlich noch schwarze Haare und guckt auch mal gerne mürrisch drein?

Ich freue mich auf die Antworten.

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden:

~~~~~

 Der Blogtour-Fahrplan:

26.09. Es war einmal...

27.09. Märchenfiguren

28.09. Bist du gut?

29.09. Oder bist du böse?

30.09. Schauplätze

01.10.
Gewinnerbekanntgabe

Auf der Facebook-Seite von "MeinBuch - Meine Welt" wird es täglich eine Frage zum Buch geben, mit der ihr euch ein Extralos sichern könnt.

~~~~~

Wir drücken euch die Daumen.


DIE GEWINNER

Vielen Dank für die Teilnahme:

Je ein Buch "The School for Good and Evil" hat gewonnen:

Alexandra Wölfel
Pia Hüwels
weinlachgummi
Manuela G.
Andrea Windfang

Herzlichen Glückwunsch!

Bitte sendet eure Postadresse per Mail an die Netzwerk Agentur Bookmark

Katja Koesterke
Mail: netzwerkagenturbookmark@gmail.com
Betreff: Good & Evil

Vielen Dank fürs mitmachen!

Kommentare:

  1. Huhu ihr zwei

    ich trage zwei kein rosa, aber ich bin blond. Gehöre ich damit trotzdem zu den Guten? Ich hoffe es doch mal :)

    Ein toller Beitrag! Dieses Buch ist ja mein persönliches Must Have momentan; )

    Liebste Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    auf die Blogtour hab ich mich schon gefreut =)
    Also ich glaube fast, dass mir das Leben als "Prinzessin" zu langweilig wäre. Da stelle ich mir es im Haus der Bösen interessanter vor ^^
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso postet es Kommentare manchmal zweimal?? Ich drücke nur einmal auf "veröffentlichen" .. versteh ich echt nicht

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, also ich glaube auch das ich nicht zu den Prinzessinen passen würde. Ich stehe mehr auf Action und Abenteuer :D da wären die Bösen wohl sinnvoller

    Lg Mietze

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    endlich geht die Blogtour los, habe mich schon darauf gefreut! Danke für einen tollen ersten Beitrag!

    Also wenn man mich morgens so sieht, Morgenmuffel, mürrisches Gesicht, dann komm ich wohl ins Haus der Bösen! ;-)Vor allem wer ist schon immer freundlich und gut drauf und lächelt immer? Andererseits bin ich ein sehr farbenfroher Mensch und trage auch schon gern mal pink, sehr prinzessinenhaft bin ich dabei aber nicht, haha! Also dann wohl doch eher böses Haus, dass ja etwas Farbe vertragen könnte! ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ihr zwei,
    also rosa trage ich wirklich NIE das geht bei mir einfach mal gar nicht, da ist mir schwarz doch viel lieber. Macht ja auch schlank ;-). Wenn ich mir was aussuchen könnte hätte ich glaube ich gerne was schwarzes mit spitzem Dach. So wie das Haus der Adamsfamily :-D zur ein oder anderen Geheimtür würde ich auch nicht nein sagen :-P.
    Schönes Wochenende
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Ich würde eindeutig lieber in das Haus der Bösen ziehen ;) Ich denke auch, dass es mir im "Engelsstübchen" zu langweilig wird ;)
    Liebe Grüße Julia

    AntwortenLöschen
  8. Hey, ich denke das ich nicht zu den Prinzessinen passen würde. Mein Kerl nennt mich zwar öfter so, aber schon das mag ich nicht. ;) Ich Action und Abenteuer. Also Das Haus der Bösen in dem Fall ;)

    Liebe Grüße

    Stephi

    AntwortenLöschen
  9. Ahhhh, das Buch steht schon langer als must have auf meiner Wuli 😍
    Ich bin natürlich (Denke ich) eine Gute. :-)
    ... dem entsprechend würde ich natürlich das Haus wählen. :-)
    Ich bin manchmal echt einfach zu nett und brav. :-D

    Liebe Grüße ❤
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  10. Wow.. ein interessanter Auftakt dieser Tour ... nun will ich mehr erfahren...
    Ich würde zwar optisch und so eher in den dunklen Turm passen... aber he .. ich wollt schon immer mal eine Prinzessin sein und die 'Runde dann was aufmischen. Von daher ab in den Turm des Guten mit mir würd ich mal sagen ... könnte lustig und interessant werden ;)

    LG Bibi

    AntwortenLöschen
  11. Guten morgen!

    Ich bin zwar nicht blond und trage auch selten rosa, aber ich würde lieber ins Haus der Guten kommen. Mit bösen Mitmenschen komm ich nämlich gar nicht klar und würde mich dort bestimmt nicht wohlfühlen...

    Ich bin schon so *heiß* auf das Buch und freu mich auf die weiteren Beiträge zur Tour.

    Ein schönes Wochenende und monstermässige Grüße vom Lesemonsterchen Dani

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen!Eine sehr schwierige Frage! Ich persönlich bin zwar an die gröbsten Regeln angepasst und eher dunkelblond, aber ich weigere mich ständig lieb und brav zu sein, denn Normalsein ist ja auch langweilig! Ich denke, ich würde eher zu den Bösen wechseln!

    LG und danke für den schönen Beitrag!

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen!

    Ich würde auch lieber im Haus der Bösen einziehen wollen :D Wer kann schon von sich behaupten durch und durch gut zu sein? Das macht ja auch enorm Druck!

    Liebe Grüße

    Andrea
    alwaysbewildatheart[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen,

    auf die Blogtour freu ich mich schon. Und euer Auftakt war sehr schön. :)
    Eure Frage ist echt schwierig...Erst gestern hab ich mir die Haare dunkler färben lassen. Wenn das kein Zufall ist. :D Da ich ein Realist mit Hang zum Pessimismus bin und Menschen mich manchmal nerven, würde ich wihl behaupten ich gehöre zur dunklen Seite. :)

    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen! :)
    Das ist wirklich eine schwierige Frage... Ich bin definitiv kein rosarotes Prinzessinnen-Mädchen, aber vor dem Haus des Bösen gruselt es mich irgendwie ein bisschen.. :/ Ob es da wohl "härter" zugeht? Was erwartet einen? Ich bin so gespannt! Aber ich schätze ich würde eher zu den Bösen dazu gehören. Meine Lieblingsfarbe ist Anthrazit (ist ja fast schwarz :D) und die trage ich auch am liebsten von meinen Klamotten her. Schwarze Haare habe ich zwar nicht, aber das mit dem mürrisch dreingucken habe ich mitlerweile perfektioniert :D
    Ich lache zwar gerne und viel, wirke aber auf die meisten Personen auf den ersten Blick sehr angepisst :D Aber ich habe einen weichen Kern, keine Sorge :D
    Bin schon gespannt auf die Blogtour. Der erste Beitrag war ja schonmal super!
    Liebste Grüße,
    _Buchliebhaberin_

    AntwortenLöschen
  16. Hallo
    Ich gehöre wohl eher auf die dunkle Seite , immer nur gut sein ist so stressig und ich mag keinen Stress :-)
    Der erste Tag der Blogtour gefällt mir schon mal sehr gut , weiter so :-)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo
    Ich gehöre wohl eher auf die dunkle Seite , immer nur gut sein ist so stressig und ich mag keinen Stress :-)
    Der erste Tag der Blogtour gefällt mir schon mal sehr gut , weiter so :-)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Steffi, hallo Kay,
    ich habe dunkles Haar (zwar braun und nicht schwarz), trage am liebsten dunkle Kleidung (da sie gut kaschiert :) ) und gucke auch mal gerne mürrisch drein (v.a. am Morgen). Da ich mich aber selbst als relativ nett bezeichnen würde :D, passe ich wohl nicht so gut ins Haus der Bösen. Ich hoffe als dass mich die Guten reinlassen :) ... ansonsten gehe ich nach Hogwarts ;)

    Ich freu mich, dass es zu diesem Buch einen Blog-Tour gibt. Ich habe das erste mal davon gehört als jemand die englische Ausgabe vorgestellt hat. Damals habe ich schon gehofft, dass es mal auf deutsch rauskommt (ich lese nicht so gerne englische Bücher).

    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,
    wow, toller Beitrag, das Buch habe ich schon läger auf meiner WuLi aber nach Deinem Beitrag bin ich sooo neugierig darauf, dass ich hier ganz schnell meine Glücksfee in den Lostopf schubsen muß. Die Geschichte hört sich sensationell an. Ich würde mich auch eher bei den Guten einordnen, aber da ich am liebsten dunkle Klamotten trage, dunkle Haare habe und auch eher angenervt statt gut gelaunt bin, fürchte ich, doch bei den Bösen einquartiert zu werden :D
    Sonnigstes Grüße
    Manu

    Manu´s Tintenkleckse (mgref@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  20. Huhu
    Ich bin Dunkelhaarige...grinst frech muss ich jetzt zu den bösen, na gut mal steckt auch ein kleiner Teufel in mir.
    *grinst*
    Kathrin Richter
    *grins*

    AntwortenLöschen
  21. Ich bin definitiv eher schwarz gekleidet und habe schwarze haare, ich bin wohl bei den bösen :D

    freu mich schon riesig auf diese tour:)

    janine pelz

    AntwortenLöschen
  22. Oh wie super! <3 Das Buch steht ganz oben auf meiner Wunschliste!

    Ich würde wohl auf die gute Seite gehören. Blond bin ich zwar nicht, aber ich stehe total auf pink und wollte immer schon mal einen Tag als Prinzessin durchgehen ;)

    LG Melli

    AntwortenLöschen
  23. Huhu Steffi und Kai,

    ich liebe ja dunkele Sachen, schwarz,weiß und pink sind meine lieblingsfarben. Von Natur aus bin ich eigentlich Blond jedoch nicht im moment . ;) Ich denke, das ich von jedem ein Teil in mir trage.

    Ich habe das Herz am rechten Fleck und meine Mitmenschen sind mir sehr wichtig, wenn ich jedoch nicht gut drauf bin und mich etwas ärgert gehöre ich wohl eher zu den bösen . :)

    Also bei mir kann man es nicht richtig sagen.

    Liebe Grüße
    Angy (http://buch-verzaubert.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen
  24. Hi,

    ich bin zwar blond, trage aber keine rosafarbene Kleidung. Ich bin auch nicht unbedingt ein Unschuldsengel, als böse würde ich mich allerdings auch nicht bezeichnen. Ich würde also lieber in das Haus für die Heldinnen einziehen als in das für die Feindinnen. Ich möchte also lieber zu den Guten gehören :)

    LG, Stephie

    AntwortenLöschen
  25. Ich bin gerne mal ein bisschen böse, also wähle ich auch das Haus :)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  26. Ich hoffe, ich bin eine von den Guten, aber ich fürchte, hin und wieder gehöre ich auch eher zu den Bösen. Spannender ist es sicher bei Letzteren ;-) Aber auf Dauer würde ich mich sicher bei den Guten wohler fühlen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  27. Hallo,
    ich würde wohl doch in das Gute Hause passen, denn ich bin blond und einen rosaroten Rock besitze ich auch. ;D
    Ich bin zwar nicht immer gut gelaunt, aber ich versuche zumindest immer freundlich und offen zu sein.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  28. Tja, da müsste ich wohl in das böse Haus ... Oh man ;)
    Hab dunkle Haare, aber vor allem habe ich nicht grade eine rosarote Prinzessinen-Aura :D
    Aber irgendwie wär das schon cool, ich finde Antagonisten sind teilweise im Vergleich zu den Protagonisten ziemlich spannend ;)

    LG<3
    Anna

    AntwortenLöschen
  29. Hallöchen,

    ich glaube ich würde am besten in das Haus des Bösen passen.
    Ich trage vorallem schwarz und bin ziemlich egozentrisch veranlagt. Mein Blond ist nicht hellblond, sondern eher so straßenkötermäßig und als ich kleiner war mit einem kleinen Rotstich.
    Ich glaube ich wäre ein "guter" Bösewicht muhahahaha

    Liebe Grüße Sarah
    http://booksonpetrovafire.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  30. Meine Eltern haben mich als Kind immer Das Omen genannt, weil ich so einen Todesblick drauf hatte und wohl teilweise wie ein kleiner Psycho rüberkam (nicht meine Worte)..außerdem kann ich ziemlich diabolisch sein, deshalb würde ich wohl ganz gut zu den Bösen passen :)

    Liebste Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
  31. Hallo ihr zwei,
    das Buch klingt so spannend! Ich würde mit meinen schwarzen Haaren bestimmt gut zu dem dunklen Turm passen, aber von der Beschreibung her klingt der helle, schöne Turm mit toller Aussicht doch irgendwie attraktiver für mich :D

    Liebe Grüße,
    Noemi
    nomefri@gmail.com

    AntwortenLöschen
  32. Hallo ^^
    Ich würde mich eher zu den immer dunkel gekleideten zählen, also wohl zu den Bösen xD dennoch finde ich den Turm der Guten von der Beschreibung her schön, also wenn man nicht unbedingt rosa tragen muss und blond sein würde ich dort gerne wohnen auch wenn ich mich nicht als Prinzessin sehe :-)

    Toller Blog den ihr habt :-)

    LG
    Brina

    AntwortenLöschen
  33. Huhu Steffi und Kay,

    vielen Dank für die tolle Buchvorstellung :D
    Das Cover ist einfach nur genial und ich habe das Buch auf meiner Wunschliste stehn <3
    Da ich eh immer dunkel gekleidet bin, dunkle Haare habe und auf düstere Musik abfahre, wäre ich wohl definitiv in der Schule des Bösen :D Lieb und nett ist die kleine Schwester von sch... Ich komm in die Hölle, aber mit VIP Bändchen :P

    Lieben Gruß, Yvonne
    yvonne.rauchbach@freenet.de

    AntwortenLöschen
  34. Huhu :)
    Das Buch hört sich ziemlich cool an, ich finde die Idee sehr interessant!
    Hmm...in welches Haus passe ich besser...ich denke, eigentlich Beides. Ich kann, wenn ich will, sehr nett und mädchenhaft sein, aber manchmal trage ich auch nur am Liebsten schwarz und bin mal brummig. Aber ich würde lieber in das böse Haus, das hört sich spannender an :D

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  35. Hallo und vielen Dank für diesen tollen Auftakt zur Blogtour! So viel halte ich von einer strengen Zuordnung nicht. Ich glaube ja, kein Mensch ist entweder nur schwarz oder entweder nur weiß, sondern dass es eben auch viele Graubereiche gibt. Trotzdem finde ich die Grundidee des Buchs, insbesondere die Idee, die Freundschaft der beiden Mädchen durch diese Aufteilung auf die Probe zu stellen sehr spannend, weil ich natürlich gerne wissen möchte, wie sich die Story weiterentwickelt.

    Ich kleide mich zwar nicht prinzessinnenhaft, aber ich bin eigentlich immer freundlich und fröhlich, weshalb ich auf jeden Fall besser in das Haus Good passen würden.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  36. Hm auf jeden Fall Badgirl;-) dunkel Haare und Lederjacke.
    Danke für den heutigen Auftakt der Blogtour. Bin schon sehr auf die anderen Blogtage gespannt.
    Lg Ricarda

    AntwortenLöschen
  37. Ich würde glaube ich eher in das gute Haus passen, denn eigentlich kann ich zu niemanden fies sein... Okay, manchmal habe ich auch schlechte Laune, aber das überwiegt schließlich nicht... ;D
    LG SweetSummernights:)

    AntwortenLöschen
  38. Ich liebe es Blogtouren über Bücher zu verfolgen, bei denen ich mir total unsicher bin. So ist es hier auch! Das Cover schreit: “Lass mich liegen!“ und der Klappentext und der Titel schreien:“ Nimm mich mit!“
    Ich hoffe nach der Blogtour das Buch endlich von der WuLi streichen zu können oder aber das Fragezeichen dahinter :) dieser Beitrag klang auf jeden Fall schon sehr spannend. Ich würde rein optisch wohl in gar kein Haus passen. Ich sehe nun wirklich nicht Prinzessinengleich aus aber auch nicht wie ein düsterer Punk.

    AntwortenLöschen
  39. Hey. Tolle story! Das Buch wandert auf meine Wunschliste! Ich bin hin und hergerissen. Ich bin nett und immer hilfsbereit... Nur hab ich rotes Haar und trage eher dunkle Klamotten. Also wohl eher die dunkle Seite, rein vom optischen :-)
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  40. Optisch würde ich zu den Bösen passen....ich trage eher dunkel. ..hihi.... aber ich bin eher eine der Guten wobei ich es mir bei den Hexen & Co interessanter vorstelle :-)

    Lg und super Tour! Bin schon sehr gespannt!

    AntwortenLöschen
  41. Hii :) Ich würde lieber zu den Bösen gehen.. das klingt interesannter und Klamottentechnik würde ich da auch besser reinpassen..

    LG

    AntwortenLöschen
  42. Huhu,
    auf die Blogtour hab ich schon gewartet^^

    Optisch würde ich zu den Bösen passen und ich glaube, da wäre es auch interessanter, deswegen würde ich lieber die dunkle Seite wählen. Außerdem haben die ja bekanntlich Kekse :-D :-D

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  43. Guten Morgen!

    Ich bin da definitiv auf der dunklen Seite *g* Mürrisch schau ich zwar nicht oft drein, aber mit rosa Schleifchen und solchen Sachen hab ich rein gar nix am Hut :D

    Das Buch sieht so klasse aus und ich freu mich schon, was ihr noch so für Beiträge geplant habt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  44. Hallöchen :)

    Schon alleine das Cover finde ich bezaubernd, ich will dieses Buch unbedingt lesen :)

    Ich denke ich würde auch eher zur dunklen Seite passen, obwohl ich rosafarbene Haare habe :D
    Ich kleide mich aber eher mit dunkleren Farben und mein Make up ist auch dunkel gehalten.
    Meine Laune ist tagesabhängig, wobei ich eigtl. meistens gut drauf bin!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  45. Hallo,

    ich würde wohl doch in das Gute Hause passen, weil meine Seiten zu den guten gehören. Ich bin dunkelblond, ab und zu tu ich auch mal lächeln aber nicht andauernd so ein Typ bin ich nicht. Meine Klamotten mal hell mal dunkel so wie meine Stimmung gerade ist.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  46. Huhu ♥

    Ich würde wahrscheinlich eher zu den Dunklen gehören, da ich eher eine "dunkle" Person bin, obwohl ich dunkelblonde Haare habe. Mein Kleidungsstil ist schwarz, grau und dunkelblau gehalten und ich muss gestehen, das ich eine Person bin die eher pessimistisch eingestellt ist.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  47. Hallo!
    Das ist eine tolle Blogtour! Und der heutige Post war sehr interessant. Die Frage ist schwierig zu beantworten. In jüngeren Jahren hätte ich sofort gesagt, ich bin eher der dunkle Typ. Immer dunkel gekleidet, Lederklamotten usw. Heute ist das schwieriger. ich bin weder ein Prinzesschen noch dein dunkler Mensch. Ich halte mich für einen recht guten Menschen, kann aber auch giftig werden und bin eine Kämpfernatur. Ich denke, das ich eine Mischung bin.
    Viele Grüße
    Monja
    Nefertari191174@web.de

    AntwortenLöschen
  48. Hallo
    Ich liebe Erdtöne & alle Grünnuancen dies gibt, ich liebe die Natur.Ich bin eine kleine Kräuterhexe und habe lieber natürliches gegen meine Weh welchen als eine Chemiebombe. Ich liebe Harmonie und mag es har nicht wenn man seinen Frust an anderen aus lässt.
    Ich glaube ich würde ein Plätzchen im Haus der Guten bekommen.
    Gvlg

    AntwortenLöschen
  49. Ich würde in das Haus der guten ziehen. Mit meiner Lebensfreude stecke ich alle murrischen Menschen an :-) . Böse Menschen sind auch nichts für mich, besonders schlimm finde ich die die im Hintergrund arbeiten :-/ .
    Lg Jasmin

    lesemaus1981@gmail.com

    AntwortenLöschen
  50. Also einerseits würde ich schon sagen das ich zu den guten gehören, da ich schon zuvorkommend, nett und hilfsbereit bin und oft auch zu Gutmütig wenn nicht auch Naiv. Aber meine Stimmungslage hat große Schwankungen und ich kann auch das ganze Gegenteil sein. Bin ich nun gut oder böse? Oder gibt es auch einen Mittelweg? :)

    LG
    Sanny

    (Sanny Flüstermensch)
    (Sanny.87@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  51. ich bin eindeutig GUT. :) Ich achte schon sehr auf mich und mein Umfeld, versuche es immer allen recht zu machen und fahre damit eigentlich sogar sehr gut. Wenn man anderen Gutes tut, kommt meist auch Gutes zurück.

    Ausserdem bin ich blond und stehe auf rosaroten Glitzer :)

    LG
    summi
    schlunzenbuecher@web.de

    AntwortenLöschen
  52. Hallo,
    also blond und rosa ist so gar nichts für mich, aber deswegen halte ich mich nicht für Böse, denn das Aussehen kann ja täuschen.

    lg, cyrana

    AntwortenLöschen
  53. Huhu :),

    endlich finde ich die Zeit bei eurer großartigen Blogtour vorbei zu schauen ♥! Das Buch muss ich auf jeden Fall haben- ganz egal wie es hier einzieht :D! Es klingt soooo genialst!!!

    Puh... also ich habe dunkelbraune Haare, die im richtigen Licht schon schwarz wirken können. Ich trage auch sehr gerne dunkle Farben, da meine Haut einfach weiß ist :,D. Zudem habe ich recht rote Lippen- also entweder hätte ich den Part als Schneewittchen oder als böse Hexe. Aber hey- eine Hexe wollte ich sowieso schon immer mal sein :D. Andererseits... richtig böse bin ich nicht :D.
    Auch wenn es als Prinzessin sicherlich irgendwann langweilig wäre, würde ich auf der Schule der der Bösen sicherlich nicht lange durchhalten. Zu viel Mitgefühl, zu wenig böse Sprüche...
    Aber wer weiß ob die Schule der Bösen wirklich so böse ist >:)?

    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halli hallo

      Komisch ich kann gar nicht posten ausser ich drücke irgendwo auf antworten???!!!

      Ich bin ja schon so gespannt auf dieses Buch und versuche natürlich gerne mein Glück...

      Mmmmm ich bin keine echte Blondine und rosa trage ich auch nicht gerne, aber ich bin schon eher die Sorte lieb und nett, allerdings kann ich auch sehr mürrisch sein.....
      Ich kann mich echt nicht entscheiden...;)

      Danke für euren Beitrag zur Tour

      Liebe Grüsse
      Bea ( mfg@egger.in)

      Löschen
  54. Hallo,

    also ich würde lieber Action und Abenteuer wählen aber wirklich Böse bin ich nicht. Ich bin eher viel zu lieb. Daher ist die Entscheidung für das haus wirklich schwer.

    Ich glaube ich würde lieber in das GUTE Haus passen und auch da kann man bestimmt was erleben :-)

    Gruß
    Jaq

    AntwortenLöschen
  55. Huhu,

    einziehen würde ich lieber im Haus den Bösen, weil ich diese Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung nicht mag. Aber so wie ich mich kenne, würde es mir ergehen wie der Protagonistin. Ich würde vermutlich im Haus des Guten landen, weil ich in Wirklichkeit immer viel zu nett bin. :)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  56. Huhu,

    immer dieses nur schwarz oder weiß ;) Ich würde lieber ins Haus des Bösen einziehen, da es mehr meinem Kleidungsstil und meinem Wohnstil entspricht. Ich bin leider keine perfekte, kleine Tussi, die immer auf heile Welt macht. Allerdings heißt das nicht, dass ich böse bin ^^

    Liene Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  57. Hey :-)
    Das ist aber schwer. Ich trage eigentlich nicht rosa und habe dunkle Haare, aber ich wollte schon immer einer Prinzessin sein. Wahrscheinlich würde ich mich wie Sophie darauf vorbereiten und dann doch zur hexe werden :D
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  58. Hallo ihr beiden! :D

    Ein toller Einstieg und es macht Lust gleich loszulesen! :D

    Nun ja zur Frage würde ich sagen... Gibt es einen mittelgang? Denn ich sehe zwar dem Ideal des Bösen aus, aber im Herzen gehöre ich würde ich sagen zu den guten, also ein Miittelgang wäre Klasse! :D

    Ansonsten ein toller Einstieg und macht Lust auf mehr! <3

    Liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  59. Huhu ^^,

    ich schätze, früher wollte jedes Mädchen einmal eine Prinzessin sein, aber nach der Beschreibung der "Guten" Schule bevorzuge ich lieber das "Hexen"-werden...Rose ist so ziemlich das Letzte, was ich jemals freiwillig tragen werde. Meine Haare sind braun und meine experimentelle Zeit mit "Ich-mache-mir-blonde-Strähnen-rein-weil-es-toll-aussieht" ist zum Glück schon lange vorbei.
    Ich bin kein Dauer-Sonnenschein und Gewitterwolken haben auch etwas ^^. Also ich wäre lieber "Böse", bevor ich bei den "Guten" als rosarote-Dauergrins-Blondine herumrennen muss.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
  60. Hallo ,

    Ich glaube ich würde in beide Häuser passen weil nur Gut sein ist nicht
    immer möglich und man braucht auch etwas vom Bösen.Interessanter
    Beitrag . Vielen Dank .

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  61. Huhu,

    also, da ich weder blond bin, noch rosa mir besonders gut steht, wäre meine Option wohl eher das Haus der "Bösen" :D Mürrisch und dunkel klingt eher nach mir...

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  62. Huhu, ich glaube nicht, dass ich zu den Prinzessinen passen würde. Ich hasse rosa und das Leben als Prinzessin stelle cih mir langweilig vor. Dann würde ich doch eher zum Haus des Bösen passen, weil ich Action und Abenteuer mag, allerdings bin ich auch oft zu lieb und habe ich kleines bisschen ein Helfersyndrom, was dann wieder eher zu den Guten passen würde. Hm, es ist echt nicht leicht. xD
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  63. Hallo ihr beiden
    Also zur zeit habe ich zwar rote Haare..aber meine Lieblings Farbe wenn es um Klamotten geht ist schwarz. Ich denke ich würde sowohl die als auch gut rein passen.
    Ich bin zwar eigentlich eher der nette Typ der Streit aus dem weg geht..aber warum nicht mal auf die kacke hauen

    Vielen Dank für diesen wundervollen ersten Tour Tag
    Liebe grüße

    AntwortenLöschen
  64. Hallo,

    ein toller Beitrag! Ehrlich gesagt kann ich mich nicht entscheiden, in welches Haus ich besser passen würde, da ich sowohl gerne rosa mag aber auch oftmals schwarz trage. Ich würde gerne jeden Tag zwischen den Schulen wechseln ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  65. Hallo :)
    Ein toller Beitrag, der mich gleich ganz neugierig auf das Buch gemacht hat. Optisch würde ich wohl mit meinen blonden Haaren ins Haus der Guten passen. Und eigentlich bin ich auch freundlich - meistens zumindest. :D
    Liebste Grüße
    Lena
    lenaszeugs@web.de

    AntwortenLöschen
  66. Hey,
    ich würde besser ins Haus des Guten passen - ja, sagt bestimmt jeder :D Ich bin auch mal gemein, streitsüchtig, ..., aber bei vielen bösen Taten bereue ich es in der Sekunde, in der ich es getan habe. Ich kann kaum Nein sagen und ja, werde bestimmt auch ab und zu ausgenutzt. Das stört mich selber sehr, deshalb bin ich daran es zu ändern, aber deshalb werde ich bestimmt nicht passend für die böse Schule :D
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
  67. Ich glaube ich gehöre zu den Guten :D
    Blond bin ich nicht. Ecke aber auch nicht gerne an. Ich mag alles was glitzert und möchte eigentlich immer lachen und happy sein.

    lg Pia

    AntwortenLöschen
  68. Ich bin zwar blond, aber ich gehöre wahrscheinlich zu den bösen. Ich kann sehr gemein sein, gerade wenn Leute mir irgendwie doof kommen. Ausserdem bin ich einfach nicht der Friede, Freude. Eierkuchen Mensch.. :D
    Alles Liebe
    Henny

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay