Sonntag, 15. März 2015

Das war sie ... Die Buchmesse Leipzig 2015

Und schon ist es wieder vorbei…

Ein - für uns - doppelt so langes Messewochenende in Leipzig liegt hinter uns.

Für Steffi sogar in doppelter Mission. 
Die Messe aus Autorensicht gibt es hier.

Beginnen wir bei Tag 1:

Freitag hieß es: Kinder zum Kindergarten und zur Schule bringen und knapp 5 Stunden Fahrt.
Pünktlich zur Mittagszeit kamen wir in Leipzig an und durften die erste Messeluft schnuppern.


Nach einer kleinen Tour durch die Hallen waren wir auch schon zu Besuch bei Fischer FJB.

Die beiden Toptitel des kommenden Programms könnt ihr euch sicher schon denken.
Natürlich „Silber - das dritte Buch der Träume“ (Erscheinungstermin 08.10.2015) und „Die Seiten der Welt - Nachtland“ (Erscheinungstermin: 25.06.2015).
Auf beide Titel bin ich natürlich sehr gespannt.

Doch Fischer hat noch andere interessante Neuerscheinungen:

„Das Juwel - Die Gabe“ von Amy Ewing (Erscheinungstermin 20.08.2015)
„Profile - die Prognose“ von Christy Seifert (Erscheinungstermin 20.08.2015)
„Jenseits des Schattentores“ von Beate Teresa und Susanne Hanika (Erscheinungstermin 24.09.2015)

„Dreams of Gods and Monsters“ hat noch keinen offiziellen Termin, könnte aber bereits im September erscheinen.
„Rain 2“ wird noch bis zum Frühjahr 2016 warten müssen.


Weiter geht’s mit dem Programm von Fischer Sauerländer.


„Selection - Die Kronprinzessin“ von Kiera Cass (Erscheinungstermin 23.07.2015)
Hier gab es auf der Messe sogar schon einen offiziellen Blick aufs Cover:


Doch auch außerhalb der Mädchenträume gibt es ein sehr interessantes Buch, das man unbedingt im Hinterkopf behalten sollte:

„Afterworlds - Die Welten zwischen uns“ von Scott Westerfield (Erscheinungstermin 20.08.2015)

Für alle, die so sehnsüchtig wie ich auf Infos zu „Vollendet 4“ warten. 
Zu 90% wird die Reihe weiter übersetzt und im Frühjahr 2016 erscheinen.


Weiter geht es mit Infos aus dem dtv-Programm:

Von den meisten vermutlich sehnsüchtig erwartet:
„Throne of Glass - Erbin des Feuers“ von Sarah J. Maas erscheint im November, jedoch nur als Taschenbuch. Zeitgleich werden auch beide Vorgänger im Taschenbuchformat erscheinen.

„Misty Falls - Die Macht der Seelen“ von Joss Stirling erscheint im August 2015 und ist das Spin-Off zu Sky und den anderen Savants und wird zum Glück als Hardcover erscheinen.

„The Diviners - Die dunklen Schatten der Träume“ von Libba Bray erscheint im Dezember 2015.

„Love and Confess“ von Colleen Hoover (bisher ein Einzelband!) wird im Dezember 2015 erscheinen.

Die Spitzentitel aus dem Programm werden sein:
„Young World - Die Clans von New York“ von Chris Weitz (der vielen als Regisseur von „New Moon“ bekannt sein dürfte) erscheint im Oktober 2015 und ist der Auftakt einer dystopischen Trilogie.

„Solitaire“ von Alice Oseman erscheint ebenfalls im Oktober 2015.

Ebenfalls interessant klangen:

„Rot wie das Vergessen“ von Sasha Dawn (Erscheinungstermin September 2015)

„Nox - Anderswo“ von Yves Grevet (Erscheinungstermin September 2015)
Der zweite Band nach „Nox - Unten“, das mir aktuell schon durch die Bloggeraktion aufgefallen ist.


Bei Arena wurden uns folgende Bücher aus dem Herbstprogramm ans Herz gelegt:

„Blink of Time“ (nun ohne Untertitel ;-) ) von Rainer Wekwerth 
„Herz zu Asche“, der finale Band von Kathrin Langes Trilogie um Juli und David
„Wenn du dich traust“ von Kira Gembri - der Selfpublishing-Titel wird nun von Arena verlegt.
Andreas Eschbachs neues Buch hat aktuell nur den Arbeitstitel „Meeresmädchen“, klingt aber alles andere als nach der aktuellen Meeres-Sirenen-Trend-Sache.


Den Messeabend haben wir dann beim großen Bloggertreffen von Randomhouse ausklingen lassen, wo ich mich sehr gefreut habe, Eva Siegmund zu treffen. Sie hat mir auch verraten, dass wir im nächsten Jahr etwas Neues von ihr zu lesen bekommen, das wie „Lùm“ bei cbt erscheinen wird. Ich freue mich schon sehr darauf.
Foto haben wir beide vor lauter Quatschen vergessen :’(

±±±±±

An Tag 2 der Messe haben wir ebenfalls einiges erlebt.


Während dem Stöbern auf der Messe haben wir Bernd Perplies und Christina von Egmont getroffen und haben so nett geplaudert, dass wir noch ewig hätten sitzen bleiben können.


Bei Coppenrath haben wir einen kleinen Blick auf das Cover von Teri Terrys „Mindgames“ geworfen, das im Juni 2015 erscheinen wird.




Danach ging es zu Piper:

Mein liebster Teil des Programms sind ja die vier ivi-Bücher, die wieder für Kaufanfälle sorgen werden:

Mit „Black Blade“ startet Jennifer Esteps neue Reihe rund um magische Fähigkeiten am 05.10.2015 - die Cover passen PERFEKT zur „Mythos Academy“.

Ein weiteres Must-Read wird „Zodiac“ von Romina Russell, deren Welt rund um die Tierkreiszeichen am 09.11.2015 erscheinen wird.

Band 2 der „Zeitenspringer-Saga“ von Meredith McCardle trägt den Titel „Die Farbe der Zukunft“ und erscheint ebenfalls am 09.11.2015. Ich bin ja schon sehr gespannt auf Band 1, das am 8. Mai erscheint.

„Bound to you 3 - Eden“ von Jamie McGuire erscheint am 05.10.2015.

Aus dem Gesamtprogramm haben wir folgende Titel notiert:

„Das Licht der letzten Tage“ von Emily St. John Mandel (Erscheinungstermin 14.09.2015)

„Drachengift“ ist (voraussichtlich?) die letzte Rückkehr in Markus Heitz’ Welt der Drachen und erscheint am 11.01.2016.

„Sieg der Könige“ von Michael Peinkofer erscheint am 14.09.2015 und bildet ebenfalls das Finale der Reihe.

Für die Fans von Tobias O. Meißner startet am 09.11.2015 mit „Sieben Heere“ eine neue High Fantasy Reihe mit epischen Schlachten.

„Blut aus Silber“ ist das Fantasy-Debüt eines geheimen Autors, das am 05.10.2015 unter dem Pseudonym Alex Marshall erscheint.



Nach dem Treffen bei Piper ging es zum Chicken House-Bloggertreffen mit dem Chicken House-Gründer Barry Cunningham und der Autorin Sophia Bennett.


Beide so absolut sympathisch, dass man es kaum in Worte fassen kann.
Highlight des Treffens war der „Chicken Run“.


Gemeinsam mit Barry Cunningham und Sophia Bennett haben Shou und ich an einem Eierlauf teilgenommen. Ich habe gewonnen und alle bisher erschienenen Bücher von Sophia Bennett gewonnen.

Die Siegerehrung sah so aus:



Meine Gewinne <3
Vielen, vielen Dank an Chicken House und Sophia Bennett <3 


Und weil Chicken House den 5. Geburtstag feierte, gab es diese wundervolle Torte:
Von uns noch einmal ein „Herzlichen Glückwunsch zum Fünfjährigen!“


Eines der Highlights des kommenden Chicken House Programms wird das im Oktober erscheinende "Zwischen Licht und Finsternis" von Lucy Inglis sein, eine - wie mir gesagt wurde - fantastische, romantische und sehr spannende Geschichte mit Setting im heutigen London.
Zweites Highlight ist die im Dezember erscheinende Spionage- und Liebesgeschichte "Verity heißt Wahrheit" von Jeannie Waudby, die es uns unmöglich machen wird, sich für eine Seite zu entscheiden.
Wenn das nicht toll klingt!



Wenig später fand die „Romantasy-Lesung“ von Impress statt, die wohl in beiden Berichten auftauchen muss. :-)
Viele bekannte Bloggesichter wurden getroffen und viele Fotos und Unterhaltungen gemacht - ich war DAVOR aber nur zu 50% ansprechbar :-)
Hier gab es auch die exklusive Cover-Premiere von „Düstere Schatten“, dem zweiten Band von „Darian & Victoria“. 




Bei der darauffolgenden Lesung von Jennifer Wolfs „Morgentau“ durften die Zuhörer nicht nur einen exklusiven Einblick in „Abendsonne“, der Fortsetzung von „Morgentau“ (Ich habe es bereits angefangen zu lesen und finde die Idee großartig! Lest unbedingt mal rein!), genießen, sondern wir durften auch über das dazugehörige Cover abstimmen.


Natürlich wurde auch fleißig über das Herbstprogramm von Carlsen gesprochen.
Die wohl heiß ersehnteste Neuerscheinungen wäre - wenn es nach mir geht - natürlich
"Wie Schnee so weiß". Leider konnte hier noch nicht mit Sicherheit gesagt werden, wann es erscheint.
Wie ich auf der Seite von Marissa Meyer gelesen habe, ist "Winter" sehr umfangreich und kann daher nicht unbedingt superschnell übersetzt werden. Aber ich warte gerne darauf - eigentlich will ich ja nicht, dass meine Lieblingsreihe endet. :o

Dafür können wir uns gemeinsam die Zeit mit Daemon und Katy und "Origin - Schattenfunke" vertreiben. Das entschädigt doch, oder?

Und auch die "Helden des Olymp - Das Blut des Olymp" werden noch im nächsten Programm zu lesen sein. Ich schiebe "Das Haus des Hades" ja noch ein wenig, damit die Zeit bis zum Finale nicht allzu lange dauert.

Hardcover-Spitzentitel des Herbstprogramms wird der All-Age-Roman "Ein anderes Paradies" von Chelsey Philpot sein.

Die Taschenbuch-Liebhaber wird interessieren, dass Jennifer Benkaus "Dark Canopy" im Herbst bei Carlsen erscheint.
Des Weiteren erscheinen im Taschenbuch-Programm die beiden Fortsetzungen der Reihen von Sandra Regnier (Zeitlos-Trilogie) und Rebecca Serle (Famous in Love, der Spitzentitel des aktuellen Programms).

±±±±±

Tag 3 der Messe war um einiges ruhiger.

Bei Bastei Lübbe gab es dennoch einiges in Erfahrung zu bringen:

Hier hat es uns ja insbesondere der Imprint „One“ angetan.

„Magisterium - Der kupferne Handschuh“ von Holly Black und Cassandra Clare wird blau (mit blau-metallischem Buchschnitt) und erscheint am 08.10.2015.

„Maddie - Immer das Ziel im Blick“ erscheint bereits im Juli 2015.

Diese Titel haben wir ebenfalls notiert:

„Song of Revolution“ von Emma Tremayne erscheint am 13.08.2015 und ist ein dystopisches Stand-Alone.

Eva Völler Fans dürfte das am 13.08.2015 erscheinende „Zeugenkussprogramm“ interessieren, das vermutlich eine Reihe werden wird.

„Die unsichtbare Bibliothek“ von Genevieve Cogman erscheint im Dezember.

Natalie Sperrs Debüt „Frostseelen“ erscheint im November.

Aus dem regulären Programm haben wir folgende Titel notiert:

„Das Joshua Profil“ von Sebastian Fitzek erscheint am 26.10.2015.

„Mörderhotel“ von Wolfgang Hohlbein erscheint am 08.10.2015 und ist der Geheimtipp der Verlagsmitarbeiterin.


Unser letzter Messetermin war die Gänsehaut-Lesung von Barbara J. Zister, Sandra Bäumler und Mara Lang.
Natürlich habe ich alle drei signieren lassen :-)

±±±±±



Natürlich mussten auch die Novitäten von Loewe und Script 5 in diesem Post erscheinen:

Hier werden die meisten sehnsüchtig auf die Raven Boys warten.
"Was die Spiegel wissen" wird im September erscheinen und ich bin schon sehr gespannt darauf.

Im September werden auch ganz viele zu Derek Landys "Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts" greifen.

Das neue Jugendbuch von Ursula Poznanski wird im August erscheinen, der Titel ist aber noch streng geheim.

Im Juni können wir uns noch auf "Das Licht von Aurora" von Anna Jarzab und "Mitternachtsclown" von J.J. Howard freuen.

Im Juni und September geht es mit "Finstermoos" von Janet Clark weiter.

"Am Ende der Welt traf ich Noah" von Irmgard Kramer wurde uns ebenfalls empfohlen.

Bei Script 5 dürfen wir uns neben den Raven Boys auf "Veronica Mars - Mörder bleiben nicht zum Frühstück" (September) und "Das zufällige Leben der Azalea Lewis" (Juli) freuen.

Auch Junior kann sich freuen: "Scary Harry 4" wird im Oktober erscheinen.
Sonja Kaiblingers "Verliebt in Serie" wird 2016 fortgesetzt.

Zur Übersetzung von Marie Lus "The Young Elites" konnte man uns leider noch nichts genaueres sagen - also hoffen wir auf das nächste Programm.

±±±±±

Hier eine Übersicht unserer Mitbringsel:


Fairest hat mir die liebe Shou beim ersten Treffen in die Hand gedrückt <3


Die Büchergewinne vom Chicken-Run und jede Menge Bücher und anderes für die Kids <3

Kommentare:

  1. Huhu Steffi und Kay,

    wow, da hattet ihr ja wirklich ein prall gefülltes Programm.
    Es hat mich auch sehr gefreut, dich liebe Steffi, beim Randomhouse Bloggertreffen (wenn auch nur ganz kurz) kennenzulernen.

    Super, dass der vierte Band zu Vollendet nun doch höchstwahrscheinlich erscheinen wird. Sehr schade finde ich aber, dass Throne of Glass nur noch als Taschenbuch erscheint. Aber vielleicht sollte ich lieber froh darüber sein, dass es überhaupt weiter verlegt wird ;-)
    Den Eierlauf beim Chickenhouse Verlag hätte ich ja zu gerne gesehen :-D Und die Geschenke sehen richtig klasse!

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hat mich auch so gefreut <3
      Genau das hab ich mir bei "Throne of Glass" auch gesagt... Das ist derzeit ja auch nicht immer sicher (siehe die 90% bei Vollendet :-( )

      Den Eierlauf hat Kay sogar gefilmt >.<

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  2. Da hattet ihr ja ein prallvolles Wochenende :-D Ich bin jedes Jahr aufs Neue von der Messe fasziniert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Eva,

      wir freuen uns auch jedes Jahr gerade auf die Messe in Leipzig. Und auch dieses Jahr wurden wir echt nicht enttäuscht. Wir haben viele tolle Menschen getroffen, neue Leute kennengelernt und ganz viele Informationen gesammelt. Und wie sagt man so schön: Nach der Messe ist vor der Messe :-)

      Liebe Grüße

      Kay

      Löschen
  3. Hallo ihr Lieben,
    wow, da kommt ja im Herbst einiges auf uns zu! Ganz besonders freue ich mich auf "Herz zu Asche", ich habe die ersten beiden Bände verschlungen!
    Übrigens finde ich, dass Steffi beim Eierlauf eine super Figur gemacht hat :D

    Liebe Grüße
    Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - irgendwann packte mich der Ehrgeiz :-D
      Vor allem nach Shous Schreien von hinten.

      Ich bin so gespannt auf das Finale der "Herz"-Trilogie und bin froh, dass sie schon erscheint und wir nicht wieder bis zum Frühjahr warten müssen <3

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  4. Wah zuletzt hieß es mit "Dreams of Gods and Monsters" im Juli, nun muss ich es wieder ändern -.- Na mal sehen, wann es dann tatsächlich erscheint. Was die ganzen Neuerscheinungen angeht, bin ich immer ziemlich erstaunt, was zeitnah übersetzt erscheint und was nicht. Mit "Heir" wird ja wieder ganz schön Gas gegeben *seufz*. Andere Bücher dagegen werden komplett verschmäht. Aber so ist es...

    Mit Throne of Glass #3 wundert mich etwas. Ich nehme mal an, dass es sich im HC nicht mehr rechnet, aber optisch ist das ja wieder total furchtbar für alle, die die Bücher gebunden haben. Ich fand sie auch sehr hübsch aufgemacht! Aber immerhin wird es übersetzt. ich hab ja noch das englische Ebook vor mir, warte aber wahrscheinlich noch bis die Veröffentlichung von Band 4 näherrückt.

    Dankeschön für die vielen Termine und den Einblick!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das dachte ich mir auch, als die Info vom dtv kam.
      Ich habe die Reihe ja (bisher?) nicht begonnen, werde also - wenn ich sie doch noch irgendwann lese - zum TB greifen.

      Zu "DoGaM" konnte sie ja nichts genaueres sagen, sondern nur ein "wahrscheinlich" - es war auch nicht in der Vorab-Vorschau, die wir mitbekommen haben.
      Also vielleicht klappt es ja sogar mit deinem Termin :-)

      Ganz liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  5. Hach, ich schwelge gerade in Erinnerungen an Frankfurt - schön wars. Und wenn ich mir die ganzen Berichte so anschaue, scheint Leipzig dem in nichts nachzustehen. Ich bin ja ein bisschen neidisch auf jeden, der hinkonnte :D

    Liebe Grüße

    Sarah vom Tintenblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      in Frankfurt war von uns beiden bisher nur Steffi vertreten. Gefallen hat es ihr dort aber auch ganz gut. Ich glaube, dass ich auch einmal nach Frankfurt mitgehen sollte, damit ich einen Vergleich habe. Auf jeden Fall fand ich Leipzig auch in diesem Jahr wieder klasse und sehr interessant :-)

      Liebe Grüße

      Kay

      Löschen
  6. DANKE für die interessanten Einblicke!! Ich wäre auch gerne auf der Messe gewesen. Aber dieses Jahr setze ich wohl aus ... Und Steffi, ich liebe ja dein türkisfarbenes Shirt <3
    Grüße euch lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3
      Ich konnte es mir nicht verkneifen, zur Lesung die passende Farbe zum Cover anzuziehen :-)

      Wir müssen uns dann einfach im Sommer mal am See treffen - auch zum Baby-Gucken <3 <3 <3

      Ganz liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  7. Viele tolle Sachen dabei! Ich freu mich schon drauf! Komischerweise sind gar nicht so viele Fortsetzungen für mich dabei, sondern eher ganz neue Bücher auch oft von Autoren die ich noch nie gehört habe. Das könnte spannend werden ;)
    Das neue Jugendbuch von Eva Völler wird nach eigener Aussage eine Trilogie. Den Titel finde ich allerdings etwas komisch..sehr kindlich ..
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hat der Verlag sich bei Eva Völler bedeckt gehalten, weil auch die Zahlen abgewartet werden? Wäre ja nicht das erste Mal. Aber der Name klingt schon recht "mädchenhaft" :-D

      Ich bin auch gespannt auf die vielen tollen Sachen und würde sie alle am liebsten sofort haben :-)

      liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Ich bin ja immer besonders an den neuen Dystopien interessiert. Aber zu „Song of Revolution“ von Emma Tremayne kann ich gar nichts finden, weder bei Goodreads noch bei Amazon. Ist das eine deutsche Debüt-Autorin oder woran kann das liegen?
      „Young World - Die Clans von New York“ von Chris Weitz klingt total interessant (wie The Tribe von früher :) ), ist leider nur mittelmäßig bei Goodreads bewertet. Aber mal schauen :D

      Löschen
    3. Bei dem Termin war ich nur zur Hälfte dabei, weil ich als Autorin unterwegs sein musste. Aber wenn Kay nichts falsches notiert hat, heißt die Autorin schon so...
      Lassen wir uns einfach überraschen :-)

      Manchmal wird die Bewertung bei Goodreads aber auch schlecht, weil die falsche Zielgruppe das Buch liest und mir hat es trotzdem gefallen. Ich warte bei den "Clans" einfach mal ab.

      Löschen
    4. ja klar .. ich bin trotzdem sehr gespannt darauf =)
      Ich freue mich eigentlich sehr, dass Throne of Glass komplett im TB mit den englischen Covern erscheint. Die gefallen mir nämlich viel viel besser. Tatsächlich habe ich mir den ersten Band auf deutsch nie gekauft, weil ich das Cover so unfassbar blöde finde ^^

      Ich will dir ja keine Arbeit machen, aber ich hab gesehen, dass bei den Rezis nach Covern einige Bilder kaputt sind. Anscheinden haben Piper (inkl. Ivi) bei ihren Homepages was verändert.
      LG, Anja =)

      Löschen
    5. Hab ich gesehen *schnief*
      Sobald die Nach-Messe-Arbeiten (und alles Aufholen, was so liegengeblieben ist) fertig sind, werde ich die neuen Coverlinks einbinden *schnief*

      Die englischen finde ich auch richtig schön. Aber trotzdem doof für alle, die die HCs haben (und viele Band 1 ja sogar signiert von der Buchmesse Frankfurt)

      Löschen
  8. Wirklich schöner Bericht, Steffi! Toll, dass du Christina und Bernd wieder treffen durftest. Wir müssen den Kaffee, den wir auf der letzten lbm nicht geschafft haben, unbedingt dieses Jahr auf der Frankfurter nachholen!

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber definitiv! Vielleicht ja sogar mit Bernd und Christina :-)
      Hast du "Imperium der Drachen" gelesen?

      liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  9. Halli hallo

    Ach was für ein schöner Messebericht danke!
    " Das Juwel- die Gabe" ist mir schon im Englischen aufgefallen erinnert ja vom Cover her stark an die " Selection- Reihe" ich hoffe vom Inhalt aber nicht ;)

    Was " Throne of Glass" nur als Tb., dass ist jetzt aber total schade!!!
    Dafür bin ich ja froh über die Nachrichten zu " Vollendet"

    Auch sonst wird es das ja noch das ein oder andere interessante Buch geben...;)
    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das englische "Jewel" ja wunderhübsch. Daher wäre ich nicht böse, wenn sie das wie bei Selection beibehalten würden.
      Hast du den Inhalt angeschaut?

      ToG ist wirklich blöd für alle, die die Reihe schon begonnen haben. Aber besser TB als gar kein Abschluss.

      Und wir müssen jetzt nur noch zu 10% wegen Vollendet bibbern. :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Ja der Plot von " Jewel" klingt eigentlich schon ganz nach meinem Geschmack!
      Nach dem Lesen von Tanjas Rezi bin ich mir dann aber nicht mehr so sicher....;) abwarten.....
      Liebe Grüsse
      Bea

      Löschen
    3. Tanja lässt uns immer alle an unserem Bauchgefühl zweifeln. Lies lieber die Rezi von Sabrina (Bookwives) :-)

      Löschen
  10. Ein echt schöner Messebericht :) Ich hab euch am Samstag Vormittag kurz beim Loewe-Stand gesehen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hast du es gut mir mir wollten die Verlage nicht übers herbstprogramm reden :(
    Ich sollte immer ins Internet gucken :( das fand ich sehr schade wollte auch soviel über neue Erscheinungen erfahren.
    Hoffe das wird in Frankfurt bisschen besser :)
    Aber habe mir dank dir jetzt schon einige Daten notiert welche Bücher ich nicht verpassen darf :) Danke dir dafür.

    Lieben Gruß
    Tina
    Meinbuchmeinewelt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hattest du denn vorab feste Termine mit den Verlagsmitarbeitern? Die Leute, die den Stand betreuen kennen sich meist wirklich nicht mit den zukünftigen Neuerscheinungen aus.

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  12. Hey ihr zwei :)

    auch wenn ich am Samstag die ganze Zeit nach euch oder anderen Bloggerkollegen Ausschau gehalten habe, habe ich euch leider nicht getroffen. Schade, schade, Aber es gibt immer ein nächstes Mal.

    Ein wunderbarer Rückblick der lbm. Bei mir lief dieses Jahr vieles nicht nach Plan und es war so stressig und vor allem mega, mega voll. Insbesondere am Samstag. Am Ende wurde es doch ganz schön. :) Übrigens Steffi, dein Buch "Neumondschatten" steht jetzt bei mir im Regal. Nach dem ich das Cover bei fb gesehen habe musste ich es mir auf der Buchmesse einfach kaufen ^^ Ich hoffe, dass ich sehr bald dazu komme. Vielleicht nach meinen Prüfungen, das ist doch ein Ziel ;) Sobald ich das geschafft habe, lehne ich mich zurück und lese dein Buch :)

    Alles Liebe und macht weiter so
    Caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Samstag war echt die Hölle!
      Ich glaube so schlimm hatte ich das noch nie erlebt :-(

      Neumondschatten!!!! Waaaaah! Das freut mich <3
      Und natürlich gehen die Prüfungen vor. Viel Erfolg!

      Liebe Grüße und bei der nächsten Messe schaffen wir es!

      Steffi

      Löschen
  13. Vielen herzlichen Dnak für den tollen Ausblick auf den Bücherherbst! Da sind so viele Titel dabei, die ich UNBEDINGT lesen muss. Aber zuvor muss ich noch den Goldesel finden.....
    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir auch. "Das musst du aufschreiben, damit du es nicht vergisst. Und das. Und das auch..." Echt schlimm.
      Aber ich freue mich auf die vielen, vielen Bücher und im Großen und Ganzen kommen zu denen ja nicht mehr sehr viele dazu, die ich auch unbedingt brauche...

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  14. Oh wow, ihr wart soooo schnell mit eurem Artikel! Da komme ich ja kaum nach. :)
    Schön, dass wir einige Termine gemeinsam machen konnten. Und dass wir uns endlich wiedergesehen haben (Steffi) und ich Kay endlich mal kennenlernen konnte. <3

    Ja, der gute Lesestoff wird uns so schnell nicht ausgehen. Die Luxusprobleme a la "welche der ganzen Bücher soll ich bloß lesen" werden nicht so bald vergehen.

    :-*
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war toll, dich wieder zu sehen <3 <3 <3
      Und die gemeinsamen Termine waren perfekt - fanden ja auch die Verlagsmitarbeiter.

      Auf ein baldiges Wiedersehen!!!!

      :-*

      Steffi

      Löschen
    2. Hach, Sabrina, bin gerade echt im Nachmesse-Sabrina-Shou-Depressions-Modus...war echt schön mit euch :-) Liebe Grüße, Kay

      Löschen
    3. Kay & Steffi: ich auch... *schnief* Wir müssen uns ganz bald wiedersehen!

      So, jetzt habe ich mir mal die Loewe Novitäten angeschaut. Auf das Jugendbuch von UP bin ich ja sehr gespannt. The Young Elites lese ich auf englisch - fertig aus. Steht ja schon zuhause. :)
      Ansonsten sagen mir die Titel (der Nicht-Reihen) noch gar nichts. Da muss ich mal im Programm stöbern und mir die Beschreibung durchlesen. Ab wann ist das wohl online?

      *drück*

      Löschen
    4. Immer recht spät - deshalb "muss" ich das ja immer schon vorher wissen :-(

      Und ihr müsst wirklich hierher zum Cachen kommen :-* <3

      Löschen
    5. Das hilft mir nicht. Wenn du mitbekommst, dass es online geht... :D

      Jaaaaa, unbedingt! Ich arbeite dran! <3 :-*

      Löschen
    6. HI Sabrina,

      habe heute mit meinem Trauzeugen telefoniert und ihm "angedroht", dass ich dieses Jahr noch nach Bochum komme. Er freut sich, vor allem, wenn wir dann auch zusammen zu einem Spiel gehen könnten ;-)

      Liebe Grüße <3

      Kay

      Löschen
  15. Hallöchen,
    ein wirklich schön geschriebener Messe-Bericht. Vor allem für uns Daheim-Gebliebenen schön zu lesen. Bringt mir die Messe ein bisschen nach Hause :)
    Ich hoffe, dass ich es wenigstens nach Frankfurt schaffe dieses Jahr.

    In die Selection-Cover hab ich mich direkt mal verliebt. So schön...

    Viele allerliebste Grüße
    Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Selection-Cover sind alle so traumhaft <3

      Freut mich, dass dir der Bericht etwas Messeluft durchs Internet brachte - so soll es sein.

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Ja die Messeluft ist auf jeden Fall bei mir angekommen. Hüpf den ganzen Tag schon von einem Bericht zum nächsten und werd von mal zu mal neidischer :D

      Löschen
    3. Nein!!!! :o
      Deshalb schreibt niemand von uns Messe-Berichte :'(
      Wir wollen ja niemanden traurig machen :-(

      Löschen
    4. Ach Quatsch, das ist nur mehr Motivation, dass ich es im Herbst endlich mal nach Frankfurt schaffe... :D

      Löschen
    5. Puuh. Gut.
      Hoffentlich können wir dich gut genug motivieren :-)

      Löschen
  16. Huhu,

    toller Bericht! Habe euch auch am Sonntag vor der Im.press-Lesung kurz gesehen, hihi *-*
    Ich war auch schon fleißig - vlt. habt ihr ja Lust, vorbeizuschauen?
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/03/lbm-15-mein-messebericht.html

    LG, Mary <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso hast du nicht Hallo gesagt :o

      Komme gleich auf Gegenbesuch :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Ganz ehrlich? Habe mich dann doch nicht getraut...

      LG, Mary <3

      Löschen
    3. :'(
      Sehen wir denn so böse aus? :'(
      Ich habe das gestern und heute sicher schon über 10 mal gehört :-(((

      Löschen
    4. Nein, gar nicht! Es ist einfach nur dieses, wie drücke ich das jetzt aus, Gefühl von so etwas ähnlichem wie Ehrfurcht - guck mal, da, das sind diese bekannte Blogger und Autorin ist sie auch noch o.O

      LG, Mary <3
      P.S.: Beim nächsten Mal spreche ich euch an, versprochen ;)

      Löschen
    5. Ich bin kein Autor ;-) Also nächstes Mal keine Scheu :-) Liebe Grüße, Kay

      Löschen
    6. Hihi, versprochen! ;)

      LG, Mary <3

      Löschen
    7. Freuen uns auf ein Treffen :-) Liebe Grüße, Kay

      Löschen
  17. Ohh von den erneuerten Daten interessiert mich natüüürlich "Wie Schnee so weiß" am meisten ... das wird so toll <3

    Und das neue Jugendbuch von Ursula Poznanski! Ich hoffe ja irgendwie, dass es kein Jugendthriller wird, sondern eher was wie die Eleria-Trilogie *träum*

    LG, Anja =)

    ach und übrigens ICH hätte dich definitiv angesprochen, wahrscheinlich auch stürmisch umarmt und du hättest vermutlich gedacht, ich will dir was antun, weil du nicht weißt wer ich bin XDDD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darauf warte ich ja auch am allerallermeisten :-)
      Das Buch von Ursula Poznanski war ja bei unserem Meet & Greet in Frankfurt schon Thema - aber es ist (glaub) nichts Dystopisches. Genaueres wollte Ursula selbst aber auch nicht verraten (/durfte nicht verraten?)

      Endlich jemand, der keine Angst hat, dass ich beiße... Das macht nämlich nur Kay - aber den habe ich gut im Griff :-)

      Und da ich ein ganz schlechter Gesichter-Merker bin, hätte ich ganz nett gelächelt und vorsichtig versucht herauszufinden, wer du bist.
      Ich liebe ja die Presse-Umhänger und starre dann anstatt in die Augen allen auf die Brust, um den Namen zu entziffern - eine gute Erfindung für Leute wie mich. :-)

      Aber auch ohne macht es irgendwann dann "KLICK" und ich erkenne dich auch :-)))

      Löschen
    2. XDDD

      na das ist ja eine Geheimniskrämerei mit dem neuen Buch von der Ursula
      ... mysteriös :p


      oh mein Gott ich freu mich grad so, weil ich geschaut hab wieviel Seiten "Winter" im Englischen hat .. 800!!!
      geile Sache^^

      Löschen
    3. Ich glaube, das ist das einzige Buch, bei dem es mich nicht stört :-D
      Grob gerechnet heißt es ja, da kommt ein Drittel noch oben drauf... Ui, das wird ein Wälzer :o

      Löschen
    4. Ich hab mal geschaut.. die ersten beiden Bände haben im Deutschen sogar ein paar Seiten weniger und der dritte auch nur ein paar mehr. Sonst gäbe es wohl wiedermal Probleme beim Binden, weils zu dick wird

      Löschen
    5. Oh ja... Nicht dass es noch geteilt wird wie bei Ashes :o

      Löschen
    6. jaa.. daran musste ich auch denken. Aber das war ein anderer Verlag und Harry Potter hat Carlsen auch hinbekommen. Das stimmt mich hoffnungsvoll!

      Löschen
  18. Jaaa, ich freu mich schon so auf Origin ♥ Und es war schön, euch wiederzusehen, auch wenn wir gar nicht zu mehr als einem Hallo gekommen sind :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immerhin haben wir DAS geschafft. :-)
      Die Steigerung gibt es dann in Frankfurt <3

      Ich freue mich auch auf Origin - aber erstmal "Opal" genießen.

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  19. Hallo ihr Zwei,

    die Neuerscheinungen lassen mich jetzt schon verzweifeln. Die sind ja alle irre. xD
    Das Chickenhouse Treffen sieht genauso lustig aus, wie ich es mir vorgestellt hatte. Zum Glück gibt es viele Bilder und Berichte! :D So ein Huhn steht dir gut Steffi. :P
    Ich bin schon noch sehr traurig, dass ich einfach alles verpasst habe. Die Berichte lassen mich aber wenigstens ein wenig teilhaben. Das Mungobild ist auch wieder toll! :D
    In ein paar Jahren bin ich dann hoffentlich auch wieder dabei. xD
    In der Zwischenzeit lasse ich mir immer fleißig berichten. :D

    Liebste Grüße
    Becca

    AntwortenLöschen
  20. Hey!
    Bei euch findet man ja mal einen anderen Bericht als bei allen anderen. Wie schön, dass wir so einen Blick auf den Herbst werfen können. Mich spricht da doch das eine oder andere Buch an.
    Schade, dass ihr bei Chicken House früher weg musstet. Ich wollte nach dem Event kurz "Hallo" sagen. Naja.. holen wir nächstes Jahr nach. :-)
    Danke für einen schönen Bericht, es hat Spaß gemacht ihn zu lesen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass dir der Ausblick auf den Herbst gefällt. :-)

      Dass ich früher weg musste, war so schade. Aber ich hatte ein Meet & Greet, das bereits lange angekündigt war. Zwei Veröffentlichungen im Buchmesse-Monat sind zu viel :-(

      Nächstes Mal planen wir etwas lockerer, haben wir schon gesagt.

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay