Sonntag, 24. August 2014

[Star-Rezension] Teresa Sporrer bespricht "Diesmal für immer" von Paige Toon


Teresa Sporrer ist nicht nur Autorin sondern auch Bloggerin (Teriis Bücherblog).
Als Gastrezensentin bespricht sie eine ihrer liebsten Autorinnen Paige Toon.

Inhalt
Meg Stiles trägt ein großes Geheimnis mit sich rum: Ihr 1-jähriger Sohn ist nicht von ihrem Freund Christian, sondern von Johnny Jefferson. Den Rockstar Johnny Jefferson.
Niemand darf allerdings davon erfahren, weder ihr Freund noch der Rockstar persönlich. Christian ist ein guter Vater für Barney, während Johnny wieder mal Schlagzeilen mit Entzugskliniken und Drogen macht.
Doch Barney wird seinen Vater immer ähnlicher und als der Rockstar ein Bild des Kindes sieht, weiß er um Megs Geheimnis Bescheid …

Meinung
Von mir und meiner Liebe für die Bücher von Paige Toon gibt es sogar eine kleine Vorgeschichte: Ich schrieb gerade an Band 4 meiner eigenen Rockstar-Reihe, als mich die Lust packte, andere Bücher über Rockstars zu lesen. Jemand schlug mir dann "Du bist mein Stern", der erste Teil von diesem Buch, vor. Ich weiß noch, dass ich das Buch bestellt hatte, es aber dann stornieren wollte, weil mich ein paar schlechte Rezensionen abgeschreckt haben. Zum Glück war eine Stornierung aber nicht mehr möglich, sonst hätte ich wohl nie ein Buch der Autorin gelesen.
Ich weiß, der Inhalt hört sich total nach Chick-Lit an und es ist auch Chick-Lit, aber mir gefällt die Art wie Paige Toon schreibt. Ihre Geschichten spielen an verschiedenen Orten, von Frankreich über England bis nach  Amerika und Australien. Die Autorin beschreibt genau, wie es dort aussieht. Ich finde es toll, welchen Einblick sie auf die verschiedenen Länder und Städte gibt.
Ansonsten bestehen ihre Geschichten mehr aus Dialogen beziehungsweise Gesprächen, da kann es schon passieren, dass man mal nicht mehr weiß, welcher Charakter gerade „redet“.
Ein weiterer Pluspunkt von Paige Toon’s Bücher ist für mich auch, dass sie nie richtig kitschig werden. Sie sind wirklich realistisch und haben mehr den Fokus auf den ganz normalen Alltag der Hauptpersonen. Natürlich gibt es auch romantische Szenen, aber diese sind eben gut portioniert
Was ich an den Büchern über Johnny und Meg toll finde, ist, dass es lange dauert, bis es ein Happy-End für das Paar gibt. Johnny kämpft oft mit Drogenproblemen oder hat Alkoholexzesse, im letzten Band und auch in diesem. Es dauert lange, bis er das halbwegs unter Kontrolle hat.
Ansonsten ist er einfach ein charismatischer Rockstar. Auch die Szenen mit seinen Sohn sind rührend.
Meg macht in der Geschichte viele Fehler, aber ich denke, das macht sie erst menschlich. Sie will das Beste für ihren Sohn, aber ihren Freund Christian nicht zu sehr verletzen. Sie versucht zudem keine Gefühle mehr für Johnny zu hegen, da sie weiß, wie selbstzerstörerisch er ist, aber da ist immer noch etwas zwischen ihnen – und das ist nicht nur Barney.
Die Serie um Johnny ist übrigens noch nicht abgeschlossen! Es gibt noch ein ebook namens Johnny’s Girl und dann gibt es noch die Young Adult Bücher „The Accidental Life Of Jessie Jefferson“.

Cover
Die Cover sind typisch Chick-Lit. Ich finde es nur schade, dass der Typ auf dem Cover keine Gitarre hat …
Aber ich finde es schön, dass Titel zusammen „Du bist mein Stern, diesmal für immer“ heißen

Empfehlung
Jeder der gern Chick-Lit mag, kann mit Paige Toon nichts falsch machen. Auch weniger begeisterte Leser von Frauenromanen könnten mit Paige Toon Glück haben: Es gibt nicht zu viel Kitsch.


Fazit

„Diesmal für immer“ ist ein weiterer gelungener Roman von Paige Toon. Für Leser des ersten Bandes „Du bist mein Stern“ ein absolutes MUSS!

Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen: 
http://buch.laesehaus.de/product/4099276460844544100/Buecher/Paige-Toon/Diesmal-fuer-immer http://www.amazon.de/Diesmal-f%C3%BCr-immer-Paige-Toon/dp/3810520330/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1406918212&sr=8-1&keywords=diesmal+f%C3%BCr+immer



(c) Teresa Sporrer

Teresa Sporrer findet ihr hier:


Ihr aktuellstes Buch ist die E-Book-Sammelbox ihrer Rockstar-Reihe (Band 1-3)


Band 4 "Rockstar weiblich sucht" erscheint am 04.09.2014

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay