Donnerstag, 14. August 2014

[Blogtour] Mara und der Feuerbringer von Tommy Krappweis [Tag 11]


Um welche Bücher geht es überhaupt?

(Ein Klick aufs Cover führt euch zur Verlagsseite)

Inhalt:
Die 14-jährige Mara wäre am liebsten eines: unauffällig. Ein ganz normales Mädchen. Ohne die Tagträume, die der Grund für die ständigen Hänseleien in der Schule sind. Doch gerade als sie beschließt, ihr Leben zu ändern, passiert plötzlich etwas Unglaubliches: Mara erfährt, dass sie eine der letzten Seherinnen ist. Eine Spákona. Und nur mithilfe ihrer besonderen Gabe kann sie verhindern, dass sich der Halbgott und Dämon Loki von seinen Fesseln befreit und zu einer Gefahr wird. Maras Welt gerät aus den Fugen: Wird sie es schaffen, sich dieser großen Aufgabe zu stellen?

~~~

Wer, wie ich, vorher noch nie etwas von der Mara-Trilogie gehört hat, denen erzählt der Autor Tommy Krappweis heute persönlich, warum man dieses Buch gelesen haben muss.

Natürlich hat der Autor selbst sicher Millionen Gründe, die für sein Buch sprechen, was den Rahmen dieses Posts natürlich sprengen würde, daher haben wir es etwas reduziert:
Hier also die Gründe, warum man Mara unbedingt kennenlernen sollte und sie danach einfach lieben wird:

Also Tommy, leg los ;-)

Quellenangabe: (c) Gary Busch www.busch-photo.de

„Als ich das Buch geschrieben hatte, musste es einfach erstmal raus aus meinem System, weil ich sonst geplatzt wäre. Mein Anspruch war es, ein „Ding“ zu schreiben, das Spaß macht, spannend ist, aber dabei möglichst viele Klischees vermeidet oder diese zumindest als solche benennt. Zudem fand und finde ich die nordisch-germanische Mythologie so unglaublich spannend, dass ich mich ihrer nicht nur als Vehikel bedienen, sondern eben auch tatsächliches Wissen vermitteln wollte. Entsprechend findet man in Rezensionen der Bücher mehrere Gründe, warum die Leute das Buch weiterempfehlen: Viele finden es verdammt lustig, andere stehen auf die schmerzlose Vermittlung von Wissen. Letzteres ist vor allem in Mittelalter/Wikinger-Reenactment-Kreisen sehr gut angekommen und „Mara“ war schon einige Male Schullektüre. Vor allem in Band zwei und drei wird die Spannung hervorgehoben und im letzten Band haben einige sogar ein paar Tränchen verdrückt. Insofern könnte man den klischeehaften Satz bemühen „Es ist für jeden was dabei“ aber da ich Klischees ja vermeiden will, würde ich das hier nie so schreiben. Ahem.“

~~~

Auch Mara-Darstellerin Lilian Prent hat uns erzählt, warum man Mara unbedingt lesen muss:


In jedem Buch gibt es einen Helden. Die sind meistens besonders klug, außergewöhnlich talentiert, wunderschön oder bärenstark. Mara aber ist...naja, Mara. Und das macht diese Geschichte so spannend und sympathisch! Mara reagiert und agiert nicht anders als jeder von uns es tun würde... Dadurch fiebert man viel mehr mit und ich ist total in der Geschichte drin. Ich finde jedes Mädchen in Maras Alter sollte das Buch gelesen haben, denn dieses Mädchen verursacht mal wirklich keine Komplexe, sondern zeigt nur, dass wirklich jeder ein Held sein kann!

~~~

Selbst "Loki" (alias Christoph Maria Herbst) persönlich erzählt euch etwas über "Mara und der Feuerbringer":



Ich kenne „Mara und der Feuerbringer“ seit dem Erscheinen des Buches vor vier Jahren und es hatte mich damals schon gepackt.  Tommy hatte mir immer prophezeit, dass ich irgendwann mal den Loki spielen müsse, da er ich mich in der Rolle schon während des Schreibens im Kopf hatte. Ich habe nicht nur die Rolle sehr gerne gespielt sondern auch das Hörbuch mit viel Freude eingelesen, das am 21. August erscheint, denn mir gefällt diese Mischung aus Spannung, Witz und Wissen ausnehmend gut. Es ist auf jeden Fall das erwachsenste Jugendbuch und jüngste Erwachsenenbuch, das mich jemals so begeisterte. 

~~~

Ihr seid überzeugt? Müsst Mara unbedingt kennenlernen?
Dann habt ihr heute die Chance dazu:

1. Preis:
Für alle, die von den Gründen so überzeugt wurden, dass sie "Mara und der Feuerbringer" SOFORT besitzen müssen, haben wir die gesamte Trilogie für euch:


und alle drei Bücher sind sogar signiert :-)


dazu gibt es eine signierte und gesiegelte Illustration aus dem Buch:



2. Preis:
Das brandneue Hörbuch von "Mara und der Feuerbringer" aus dem Argon Verlag:


plus eine signierte und gesiegelte Illustration aus dem Buch:



Was ihr dafür tun müsst?
Hinterlasst einen Kommentar, welcher von Tommys, Lilians oder Christoph Marias Gründen euch am meisten überzeugt hat.

(zum Kleingedruckten: Teilnahme nur volljährig und innerhalb Deutschlands möglich. Mit der Teilnahme bestätigt ihr beides, bzw. dass ihr die Einverständnis eines Erziehungsberechtigten habt oder die zusätzlichen Versandkosten tragt.
Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, für verlorengegangene Sendungen können wir keinen Ersatz bieten.
Teilnahme bis 21.08. möglich, die Ziehung des Gewinners und die Bekanntgabe erfolgt am 22.08. hier auf dem Blog.
Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von einer Woche melden, wird erneut ausgelost. Alternativ kann in den Kommentaren auch die E-Mail-Adresse hinterlegt werden.)

~~~

Und natürlich gibt es auch den letzten Hinweis auf den großen Hauptgewinn der Tour:


Die Frage findet ihr auf www.maraundderfeuerbringer.com.

Hier nun Hinweis Nummer 11:

...aus dem Speichel der Vögel


Naaa? Habt ihr das Lösungswort schon gefunden? 
Dann schickt es an:
Blogtour@maraundderfeuerbringer.com
(die Teilnahmebedingungen für das RingCon-Ticket sowie die Aufstellung der teilnehmenden Blogs findet ihr ab dem offiziellen Gewinnspielstart am 15.8.  hier oder hier)

Solltet ihr auch mit dem letzten Hinweis noch nicht auf die Lösung kommen, empfehlen wir euch kurz Google zu bemühen - für den fantastischen Preis lohnt es sich doch. ;-)

Viel Spaß beim Raten und natürlich viel Glück!


Edit 22.08.2014:

Die Gewinner:

Die Bücher + Illustration gehen an:

booksnstories

Das Hörbuch + Illustration hat gewonnen:

Ja-Liya

Herzlichen Glückwunsch!
Schickt uns ganz schnell eure Adressen an his.her.books@gmail.com, damit wir Mara auf die Reise schicken können!

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen,

    Hm, eigentlich die Argumente von Lilian, denn normal empfinde ich auch als spannend und cool. Und wer kommt als Normalo in solche Situationen, da fühlt man sich doch gleich der Heldin verbunden.

    Und kann von Herzen mitfiebert, deshalb gefällt mir Lilians Argumentation.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hui, ich finde die Gründe von Jilian und Christoph gleichermaßen gut. Für mich wäre es ein Mix aus beidem. :)
    Ich bin zwar nicht mehr in Maras Alter - so 2-3 Jährchen älter *zwinker* - aber gerade die germanische Mythologie reizt mich sehr.
    Danke für die tolle Blogtour! Ihr habt mich richtig neugierig auf die Bücher gemacht!

    Liebste Grüße,
    SaCre

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,

    also mich haben alle Argumente überzeugt. Aber am meisten Lilians, dass es in der Geschichte vermittelt wird das jeder Normalo zum Held werden kann :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  4. Huhu ihr beiden,
    also mich hat folgender Grund aus Lilians Aussage am meisten überzeugt: Mara reagiert und agiert nicht anders als jeder von uns es tun würde...
    Ich liebe Bücher in denen die Protagonisten nichts "besonderes" sind und ihre Fehler haben und so hört sich das an.
    Liebe Grüße
    Mandy
    PS: Ich möchte nur für die Bücher in den Lostopf, da ich das Hörbuch schon habe. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    da sind ein paar gute Gründe
    viele Klischees vermeidet / das finde ich immer gut /oder diese zumindest als solche benennt. Zudem fand und finde ich die nordisch-germanische Mythologie so unglaublich spannend / Ich mag Mythologie im allgemeinen und liebe Bücher über die man auch mal nachdenken kann. Und Wissen vermitteln ist fast der beste den in Geschichten lernen ist immer gut macht mehr Spaß .
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    alle Gründe sind gut, aler Lilians Grund "Mara...ist eben Mara" überzeugt am meisten. Warum das so ist jann ich Dir gar nicht mal sagen, aber es ist einfach so :)

    Vielen Dank für Deinen tollen Blog!

    Liebe Grüße, Stephan

    AntwortenLöschen
  7. Hey,
    am meisten konnte mich Tommy überzeugen,aber ich möchte die Bücher sowieso total lange lesen .Also musste ich eigentlich auch nicht überzeugt werden :)

    LG Nisa

    AntwortenLöschen
  8. Moin, ich bin Buchraettin bei Lovley Books. Mich Lilian überzeugt. Wie sie Mara beschriebt, das fand ich gut

    AntwortenLöschen
  9. Mich überzeugt am meisten die "Mischung aus Spannung, Witz und Wissen"! Das klingt echt gut!
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Mich überzeugt am meisten Lilian :D <3

    LG
    Eien

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,

    das ist ganz einfach: Tommy.
    Warum? Ohne sein Buch gäbe es diese Blogtour nicht. Und ohne diese wäre ich nie auf diese Bücher und die Mytholgie gestoßen.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  12. Hi,

    bei mir es Lilian Prent :) Wir haben ja alle schlieslich keine Superkräfte - oder ;)

    Gruß
    Mystery

    AntwortenLöschen
  13. Hallo.

    Hauptargument für das Buch ist für mich Tommys Hinweis, dass es "verdammt lustig" ist. Ich mag Tommys Humor, deshalb bin ich davon überzeugt, dass mir die Trilogie auch gut gefallen wird.
    Lilians Beschreibung von Maras Charakter hat meinen Wunsch, die Bücher zu lesen, noch verstärkt.

    Schöne Grüße,
    Claudia W. aus Bo.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo :)
    Mich haben am meißten die Kommentare des Autors selbst überzeugt ;D
    Und außerdem eine Formulierung von Christoph Maria Herbst:
    "Es ist auf jeden Fall das erwachsenste Jugendbuch und jüngste Erwachsenenbuch, das mich jemals so begeisterte."

    Liebe Grüße
    Sharleen

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    am meisten überzeugt haben mich die Argumente von Tommy Krappweis, da er mit allem was er sagt vollkommen recht hat.
    Ich habe bis jetzt leider nur die ersten beiden Bände lesen können, aber diese würde ich gerne immer wieder lesen, da sie einfach total witzig und gleichzeitig informativ sind. Diese Kombination und die Charaktere der Story vermischen sich zu einem unschlagbar lesenswerten Ergebnis.
    Vor allem auch dank der Ansiedlung in Deutschland, sodass man sich die Umgebung genau vorstellen und auch selber bereisen kann (falls man noch nicht dort war).

    LG Ja-Liya
    delphi77@web.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo guten Abend, da muss ich kurz vor Schluss noch in den Lostopf. Mich hat Lilian am meisten überzeugt., mit ihrer Aussage das Mars handelt wie ich und du. So was finde ich immer besonders schön.
    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  17. Hey,

    ich würde jetzt mal behaupten, dass alle drei Argumente einnehmend sind und durchaus neugierig machen. Aber die Weise, wie Lilian das ganze beschreibt würde ich meinen dass es genau eine Geschichte für mich ist. Es ist alles vorhanden und eine Heldin, die nicht sofort wie eine aussieht. Der Inhalt klingt wirklich spannend und es ist wirklich schade, dass die Bücher schon so lange drausen sind und ich bisher noch nichts von ihnen gehört habe.
    Es scheint eine tolle und besondere Buchreihe zu sein, die ich zu gerne genauer unter die Lupe nehmen würde.

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen
  18. Hallöchen ihr zwei,

    "Mara" scheint bisher irgendwie nur einem kleinen eingeweihten Kreis ein Begriff zu sein. Schön, dass die Blogtour ein wenig Marketing für die Trilogie betreibt. Ich hab schon viel Gutes gehört und aus Schreibrollenspiel-Kreisen kenne ich jemanden, der an der Produktion des Films mitgearbeitet hat und ab und zu aus dem Nähkästchen plaudert.

    Besonders überzeugt hat mich, dass Mara schon mal Schullektüre war und bei Historienspielern/LARPern/RPGlern wohl sehr beliebt ist. Und Tommys klischeehafter Versuch Klischees zu vermeiden. Ein Augenzwinkern an richtiger Stelle macht einfach sehr sympathisch.

    Übers Gewinnen würde ich mich sehr freuen - so als verspätetes Geburtstagsgeschenk ;)

    Liebe Grüße
    Books'n'Stories

    AntwortenLöschen
  19. hallo!
    lilian hat mich am meisten überzeugt. eine heldin die keine ist sondern ganz normal. das hört sich toll an.
    liebe grüße
    anja v-j

    AntwortenLöschen
  20. Die Gewinner wurden ausgelost und stehen nun am Ende des Posts! Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay