Mittwoch, 26. März 2014

☺ Eule findet den Beat (Hörspiel) [Rezension]

Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen: 
 
Die kleine Eule wohnt im ruhigen Wald, bis sie eines Tages den Klängen der Musik folgt. Nach und nach lernt sie die Unterschiede und Merkmale der Musikrichtungen Pop, Jazz, Oper, Punk, Raggae, Hip Hop und Elektro kennen und die Besonderheiten ihrer Anhänger.
Wir besitzen viele, wirklich sehr viele Hörbücher und Hörspiele für Kinder. Würde ich die alle rezensieren, könnte ich damit einen eigenen Blog füllen.

Aber „Eule findet den Beat“ machte mich von dem ersten Reinhören so neugierig, dass ich gar nicht anders kann, als dieses besondere Hörbuch in schriftlicher Form weiterzuempfehlen.

Jeder von uns kommt vermutlich täglich mit Musik in Berührung. Sei es nur nebenbei im Radio oder auf CD, Konzerten oder sogar der Oper.
„Eule findet den Beat“ zeigt Kindern auf spielerische Weise die Unterschiede der Hauptmusikrichtungen auf. Zu jedem der besprochenen Stile wurde von den Autoren ein eigener Musiktitel komponiert und mit den wesentlichen Merkmalen des Stils betextet. Die kurze Einführung durch unterschiedliche Tiercharaktere erzählt im Gespräch kurz über die Entstehung und Herkunft der Musikrichtung und seine typischen Anhänger und bietet so selbst für Erwachsene ergänzendes Wissen.

Zusätzlich zum Hörspiel liegt dem Bundle eine CD mit den einzelnen Titeln bei, um die Musik allein zu genießen, die zum Mitsingen definitiv einlädt. Die Texte hierfür finden sich im beigelegten Booklet, das auch während dem Genießen des Hörspiels zum Mitblättern animiert, indem hier die besprochenen Tiere in einfachen Zeichnungen gezeigt werden, damit sich auch die Kleinsten die „äußeren Merkmale“ der einzelnen Stil-Liebhaber verdeutlichen können. 
„Eule findet den Beat“ ist für alle, die ihren Kindern die Musik näherbringen wollen, eine absolute Empfehlung. Auch für Erwachsene ist das Hörspiel ein klares Highlight, denn wie eindeutig die Verbindungen zwischen Titeln einzelner Musikrichtungen sind, war selbst für mich überraschend.

Absolut verdiente volle Punktzahl und daher 5 Spielsachen für die musikalische Eule und durchaus eine Empfehlung für Bibliotheken und Erziehungseinrichtungen.




Hier erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    hört sich toll an, das könnte Sarah auch gefallen. Muss ich mir merken ♥

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird ihr und dir sicher gefallen :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  2. Ihr habt das schon mal vor einer Weile auf Facebook gepostet, da hab ich auch sofort reingehört und find es absolut klasse! :D Schade, dass meine kleine Schwester noch zu jung dafür ist, aber vielleicht zur Einschulung im nächsten Jahr :)

    Liebe Grüße :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seid ihr so weit auseinander? :o
      Aber die Lieder selbst machen sogar unserem Nico (4) schon Spaß, er versteht halt den "Lerneffekt" noch nicht :-)

      Ganz liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Hmm, na, wenns dem Nico schon Spaß macht :D Meine kleine Schwester ist 5 :D Vielleicht sollte ich es dann doch schon holen ^.^

      Löschen
    3. Zeig ihr doch mal die Hörprobe oder das Video - dann siehst ja die Reaktion :-)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay