Freitag, 28. Februar 2014

[Statistik] Das war der Februar 2014

Ein Klick auf die Cover führt euch zur Rezension


Rezensiert habe ich diese Bücher hier:

       


Kinderbücher:

wir haben ein supertolles, geniales Hörbuch unter den Neuzugängen - leider ist es noch nicht rezensiert :-(

Meine Favoriten unter den gelesenen Büchern:



"Die Jäger" sind für mich ein absolutes Highlight unter den Dystopien.
"Zeitsplitter" ist DAS Must-Read für Zeitreisefans, die nicht nur romantische Gefühle mit diesem Genre verbinden.

Die absolute Leseüberraschung war:



Nach kleinen Einstiegsproblemen, was die Charaktere anging, konnten mich "Hexe und Zauberer" mit ihrem genialen Humor überzeugen.

Mehr erwartet habe ich von:



Dafür, dass aus der Trilogie eine Dilogie gemacht wurde, ist leider zu wenig rund um die Akhet passiert :-(
Schade um die fantastische Idee :-(
Aber wieder eine "Reihe" abgeschlossen - YES! :-)

~~~~~



Meine rezensierten Bücher:

    

Mein Favoriten: 



Wer Jens Schumachers spannende Abenteuer mit einer Prise Sci-Fi noch nicht kennt, sollte unbedingt einmal zu "Frozen" greifen.

Enttäuscht war ich von:



Das in letzter Zeit wohl meistdiskutierte Buch überhaupt.
Ich wurde zwei Abende hintereinander von lieben Blogger-Kollegen kontaktiert und wir haben uns über den Inhalt und einzelne Szenen beraten - jedoch hatte niemand Antworten.

~~~~~

Falls ihr noch Lesestoff für März sucht: hier gibt's unsere Highlights unter den Neuerscheinungen...

~~~

Unsere Weltkarte hat wieder einige Stationen dazu bekommen:
Hier geht's zum "Around the World-Post"


~~~

Auch bei der "Challenge der Verlage" konnte Steffi erneut punkten.

~~~

Die drei beliebtesten Rezensionen des Monats sind:

   

~~~

Nun seid ihr gefragt:

Welches war euer Top-Buch des Monats? 
Hattet ihr irgendwelche Enttäuschungen?




Die Coverbilder stammen von der jeweiligen Verlagsseite.
Mittels Rechtsklick ist die Bildquelle über die Bild-URL erkennbar.

Kommentare:

  1. Man ihr seid ja echt fleißig.
    Ich komme im moment leider nicht so viel zum Lesen wie gewohnt.
    Hoffe das ändert sich bald wieder...und mit Rezensionen hänge ich voll hitnerher :-(

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir (vor allem ich) im Januar ja auch - konnte wegen der OP ja kaum sitzen und habe viel gelesen, aber alle Rezis nur auf Papier getippt...
      Jetzt sind wir aber fast auf dem Laufenden :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  2. Uuui viele viele schöne Bücher :)
    Unsterblich Tor der Dämmerung und die Jäger des Lichts stehen ziemlich weit oben auf meinem Wunschzettel. Besonders auf die Jäger des Lichts habt ihr mich soooo neugierig gemacht :) den ersten Teil fand ich ganz gut, auch wenns für mich kein absolutes Highlight war, aber vielleicht schafft es ja dann der zweite Teil mich komplett umzuhauen und zu überzeugen :)

    Mein Top diesen Monat war Die letzte Stunde von Charles Sheehan-Miles. Ein sehr sehr schönes Buch. Werde mich später auch mal an meine Lesestatistik für den Februar setzen ;)

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An Band 2 gehst du jetzt sicher mit geringeren Erwartungen ran - dann gefällt es dir sicher umso besser :-)

      Ich freu mich schon auf "Tor der Nacht" - bin gespannt, wie es mit "Unsterblich" weitergeht.

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Das ist gut möglich :) muss es mir unbedingt bald kaufen. Sehen ja auch echt toll aus die Cover <3

      Liebe Grüße
      Juliana

      Löschen
    3. Jaaa! So herrlich anders!!! <3

      Löschen
  3. Halli hallo

    Meine Highlights waren " Wie Blut so rot" und " Zeitsplitter"!

    Eher enttäuscht war ich von " Entfesselt" von Cate Tiernan ( yes wieder eine Reihe beendet) und leider auch von " Das Rosie- Projekt" der Plot ist genial und ich mag auch Don und Rosie aber ich empfand den Schreibstil einfach als sehr anstrengend!

    Ich bin schon gespannt, was der März alles so bringt... habe da schon das eine oder andere Buch aus meinem Regal, dass mich anlächelt ;)

    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die beiden sind auch genial!!! Eindeutige Highlights.
      Das mit dem Rosie-Projekt ist ja schade. Der Stil war speziell (aber ich dachte, das empfand nur mir so, weil ich sonst nie Bücher für Erwachsene lese :-D)

      Der März wird heftig... Zum Glück hab ich bereits einige meine Must-Reads vorablesen können - sonst hätte ich Panik :-D

      Liebe Grüße und einen tollen Start ins Wochenende!!!

      Steffi

      Löschen
  4. Dieser Monat war nicht ganz so lesereich wegen Prüfungen, aber trotzdem ist einiges zusammengekommen. Am tollesten war Die Worte der weißen Königin, Zeitsplitter, Töchter des Mondes-Cate und Wir Blut so rot.
    Töchter des Mondes fand ich sooo toll, das ich mir gleich den 2. Band zum Geburtstag gewünscht habe und Wie Blut so rot (na gut die letzten 30 Seiten muss ich heut noch lesen) das ist auch so toll. Wann kommt da der 3. Band?
    LG, Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wie Sterne so golden" kommt im August <3 Freue mich auch schon sehr darauf :-)
      Töchter des Mondes hat mir auch gefallen. Das Ende von Band 2 hat mich so schockiert dass ich sie immer noch umbringen könnte! Mehr sage ich dazu aber nicht - bin gespannt auf deine Meinung :-)

      Zeitsplitter <3 Hach, das war einfach genial!

      Sind uns sehr einig, was gute Bücher angeht :-)

      liebe Grüße und einen guten Start ins Wochenende!

      Steffi

      Löschen
    2. hihi jawohl so ist das!
      nächste Woche werde ich Selection - Die Elite lesen und wenn es mir gefällt, werde ich dich terrorisieren XD
      hach August .. na gut das geht ja eigentlich .. aber neee ich will eher :D

      Löschen
    3. :-P
      Ich bin eher gespannt, wann "Winter" dann bei uns kommt und natürlich, wie es heißen wird. "Rot wie Blut" haben wir ja schon "Schwarz wie Ebenholz" wäre ein sehr langweiliges Cover... Daher ist mein Titelfavorit "So weiß wie Schnee" und ich bin für irisierende Schneeflocken :-D

      Löschen
  5. hmm Schneeflocken klingt toll! aber dann müsste es wahrscheinlich "Wie Schnee so weiß" heißen. die titel fangen doch bestimmt alle mit -wie- an =)
    winter .. dazu würde schnee ja passen. der kommt ja dann aber erst 2015 in den USA raus :(

    AntwortenLöschen
  6. Zeitsplitter möchte ich ja uuuunbedingt auch noch lesen :)
    Ich muss mich heute noch mal ranhalten mit dem Lesen, die letzten tage habe ich kaum gelesen, was mir die ganze Statistik ein bisschen "versaut" :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schlecht wird dein Schnitt schon nicht sein :-)
      Du toppst uns eh immer alle :-)

      Aber frohes Lesen!

      Löschen
  7. Hallo Ihr fleissigen Bienchen ;)
    "Am Anfang war das Ende" war echt ein seltsames Buch! :/
    Dafür war aber "Vierter Stock Herbsthaus" mein Montashighlight :)
    Zeitsplitter hab ich als Hörbuch gehört und muss es noch rezensieren :)
    Mehr dann morgen im Rückblick :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ela,

    kann dir eindeutig zustimmen. "Am Anfang war das Ende" war schon ein etwas...anderes Buch. Trotzdem hatte es irgendwie auch seinen Charme. Es wird seine Liebhaber finden ;-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
  9. Huhu!
    Meine Highlights waren auf jeden Fall der 2. Teil der Luna Chroniken und auch "Das unerhörte Leben des Alex Woods". Aber auch der historische Wälzer "Das Spiel der Könige", das war richtig genial und ich fands schade, dass es zu Ende war ^^

    Auf WARP freu ich mich schon, das will ich auf jeden Fall bald mal lesen!!! Ich fand ja die Artemis Reihe schon so toll ♥

    GLG Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Wie Blut so rot" war auch einfach nur genial. Alex Woods habe ich nicht gelesen, das hat mich vom Inhalt her so an "Letztendlich sind wir dem Universum egal" erinnert, daher hab ich nicht zugesagt.

      Für Historisches habe ich zur Zeit gar keine Geduld. Das erfordert einfach mehr Zeit bei mir :-(

      WARP ist definitiv eine Empfehlung, Zeitreise macht einfach Spaß <3

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!!!

      Steffi

      Löschen
  10. Ooooooh Warp interessiert mich ja wirklich auch sehr.
    Du warst aber sehr fleißig :-)

    Einen schönen Start in den März

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich dir auch <3
      Etwas von diesem "Fleiß" ist der Sperrfrist zuzuschreiben ;-) Hatte manches schon im Januar gelesen, was noch nicht veröffentlicht werden durfte :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  11. Mein Highlight war "Das Alphabet der Freundschaft" von Laurie Frankel =) Mal eine ganz andere Richtung, aber ich fands total toll *-* Aber auch im Herzen der Zorn hat mir super gefallen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt ne ganz andere Richtung :o
      Aber toll, dass es dir so gefallen hat :-)

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
  12. WOW, ihr wart ja wieder sehr fleißig :)))

    Auf "Zersplittert" freue ich mich schon sehr <3 und auch auf die beiden "Jäger". Bei "Witch & Wizard" bin ich noch etwas hin und hergerissen, aber erst mal muss ich es nicht sofort haben.

    Küsschen, Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Hörbuch dazu muss/soll perfekt sein :-)
      Vielleicht erwischt du das mal und genießt die Sprüche einfach während der Hausarbeit :-)

      Viele Küsschen zurück!

      Steffi

      Löschen
  13. Schöner Monatsrückblick :) Ich habe diesen Monat auch 6 Bücher gelesen, darunter auch 2 Ebooks.

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und was war dein Highlight?

      liebe Grüße

      Steffi

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay