Donnerstag, 26. September 2013

[Special] Blogtour "Die Könige" von Michael Peinkofer Tag 4

Vorletzter Tag bei der großen Blogtour zu "Die Könige" von Michael Peinkofer.
Bei uns erzählt der Autor etwas über die alte Sprache "Adyshan".

ADYSHAN – DIE GEHEIME SPRACHE
Auch nach dem farwyla, dem mythenumrankten Weggang
der Elfen aus Erdwelt, hat sich die elfische Sprache in verschiedenen
Bereichen der Gesellschaft noch lange erhalten,
vor allem in den Kreisen Eingeweihter und Gelehrter, die
sie sowohl zu Unterricht und Lehre als auch zur Niederschrift
neuer Erkenntnisse nutzten.

Eben jenen auserwählten Kreisen werdet ihr angehören, wenn ihr das heutige Rätsel löst, das vom Autor persönlich gestellt wurde.

GYWARI ANGOVORANOR - 
ERIOD AMBER ANGOVORAN.
 (elfisches Sprichwort)

Ihr versteht nur Bahnhof/elfisch? 
Dann solltet ihr euch unbedingt etwas genauer mit der alten Sprache Adyshan beschäftigen:

Den gesamten Anhang zur Sprache gibt es hier exklusiv, wir geben euch aber nachstehend ein paar Tipps, die ihr sicherlich gebrauchen könnt:

Konjugation:
3. Person Singular -an
3. Person Plural -or

Die Mehrzahl wird durch Anhängen des Buchstabens –i ausgedrückt.

Hier ein Auszug aus dem Vokabular, der es euch vereinfachen wird, das Sprichwort zu übersetzen:
(Das Gesamtvokabular findet ihr hier im Anhang.)

aid Elfisch (Sprache)

amber Erdwelt

amweldyr Besucher

an nein, nicht

angóvoru vergessen
dyshgu lernen
effru erwachen
eriod niemals
esha geheim
flashfyn Zauberstab
gwyr Wahrheit
gyalash Land
gydu sehen
gywar Mensch
gywara menschlich


Na, den Lösungssatz entschlüsselt?
Dann schnell notieren, beim morgigen Finale der Blogtour werdet ihr ihn brauchen.

Denn bei Piper-Fantasy.de gibt es 
20 signierte Exemplare von "Die Könige" 
zu gewinnen.

Mehr Infos zur Tour gibt es hier:


~~~~

UPDATE:

Zeit für das Gewinnspiel:
Ein Klick hier führt euch zur Blogtour-Seite bei piper-fantasy.de.

Dort steht, was ihr tun müsst, wenn ihr alle vier Lösungswörter habt!

Viel Glück!!!

Kommentare:

  1. Hallo und guten Morgen,

    nun bin gespannt, was das morgen für den Lösungssatz zu bedeuten hat.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zielseite bei Piper ist geändert :-)
      Es soll natürlich nicht nur ein Satz werden :-)))

      Liebe Grüße und viel Glück bei der Verlosung!

      Steffi

      Löschen
  2. Das war aber ein nettes kleines Rätsel. Ich hoffe sehr das ich das jetzt richtig gelöst habe :)
    Schöne kurze Übersicht über die Sprache :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hat es uns der Autor nicht gerade leicht gemacht! Ich musste mir die Lösung ja noch aus den 15 Seiten Vokabeln+Grammatik zusammensuchen :-D

      Löschen
  3. Müssen wir dann morgen alle vier Lösungen auflisten oder wie geht das?
    Wie 1. ..., 2. ...., 3. ...., 4. ....? Auf der Piper-Seite steht "Lösungswort".... Das verwirrt mich irgendwie :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Piper wollte das eigentlich ändern :-(
      Aber vielleicht wirkt die Änderung erst morgen?!? o.O

      Es sollen alle vier Lösungen per Email inkl, Adresse an Piper-Fantasy geschickt werden.

      Mir ist das mit dem 'Lösungswort/Satz' auch erst heute morgen aufgefallen :-(

      Liebe Grüße

      Steffi

      Löschen
    2. Ah ok... lieben Dank. Das verwirrt irgendwie einen. :s

      LG

      Löschen
  4. Mich heute morgen eben auch - woraufhin ich gleich meine Ansprechpartnerin von Piper kontaktiert habe :-)

    Ich drück dir ganz fest die Daumen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ufff also DAS hatte es ja echt mal in sich xD so spät am Abend noch mit Wörtern jonglieren..*schwitz* :D Ich bin ja mal sehr gespannt wie der richtige Lösungssatz heisst :) Ich hoffe den postet ihr hier, wenn alles "vorbei" ist xD *bin neugierig*^^

    liebe Grüße Mari

    PS. wunderschöner Blog den ihr hier habt <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Mari :-)

      Werde ihn auf jeden Fall dann posten - das Gewinnspiel bei Piper endet am 30.9., werde ihn dann sobald ich darf, veröffentlichen :-)

      Löschen
  6. Ist der Satzbau wie im deutschen? Die 2. Zeile ist komisch... weil der Satz beinhaltet Adverd + Nomen + Verb.... das klingt komisch :s

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lösung, die ich von Herrn Peinkofer erhalten habe, war auch nicht Wort für Wort der Reihe nach übersetzt ;-)
      Einfach einen "vernünftig" klingenden zweiten Teil daraus machen :-)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay