Sonntag, 1. September 2013

[Special] Blog-Tour zu "Dein göttliches Herz" Tag 2 - Die Stadt New2


Am heutigen Tag der Tour erzähle ich euch wie versprochen etwas zum Hauptsetting des Buches, der fiktiven Stadt New2.

New2 entstand nach den Hurrikanes aus dem ehemaligen New Orleans.

"...eine bröckelnde, verlorene Stadt, die dem Hochwasser getrotzt hatte. Eine Stadt im Privatbesitz, ein Leuchtturm in der Nacht, ein Zufluchtsort für Außenseiter der Gesellschaft und alle möglichen Spukgestalten, die im Schutz der Dunkelheit ihr Unwesen trieben." 
(S. 14)

Jenseits des Walles, hinter der Landesgrenze zu den Vereinigten Staaten, liegt New2, das ehemalige New Orleans, ein vermeintlicher Unterschlupf für alles Übersinnliche.

Nach dem Verlassen der USA führt eine knapp 40 km lange Brücke über den See direkt nach New2.

Sobald man die heruntergekommenen Viertel durchquert, könnte man auf seltsame Gestalten treffen.
Zu Zeiten des ausgiebigen "Mardi Gras" könnten es Verkleidungen sein...

Aber auch im "normalen Alltag" gibt es sie: Das Mädchen mit den seltsam spitzen Zähnen, den Jungen mit den eigenartigen Augen und noch mehr.

Die Novem nennen diese "Freaks" Doué. Und was die Novem sagen, zählt. Sie sind die Besitzer von New2 und leben im vollends restaurierten French Quarter, verdienen dort ihr Geld.

Ihre Ahnenreihen sich nicht nur zufällig von "mysteriösen" Personen durchzogen - die Novem sind mehr als altehrwürdige Familien.

9 Familien
3x3 Familien
3 verschiedene Charakteristika

Lasst euch von Kelly Keaton nach New2 entführen und findet es selbst heraus
Folgt ihr in eine Stadt voller "Wunder" und in ein besonderes Abenteuer.

Morgen geht es mit der Blogtour weiter bei Schlüsselreiz.

Kommentare:

  1. Ich muss aufhören, auf eurem Blog zu stöbern... *seufz* Schon wieder ein Buch, was ich unbedingt haben muss... :D

    LG
    SaCre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um dieses Buch ist es einfach so schade... Als meine Freundin es letztens gelesen hatte (leider erst, als die nichts anderes mehr hatte), war sie einfach nur begeistert.
      Hinter dem Titel erwartet keiner 'DAS' alles ;-)
      Der Serientitel des Originals ist "Gods and Monsters", was die Sache schon eher trifft :-)

      Schau es dir unbedingt mal an :-)

      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Das ist ja echt erstaunlich, dass die Bücher dann noch soooo unbekannt sind... Und wirklich schade... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Band 1 auch nur durch Zufall bekommen und kurzfristig reingelesen... Es war RICHTIG toll, nur ganz knapp an Höchstwertung vorbei ;-)

      Löschen
  3. Falls du die beiden Bücher wandern lassen möchtest... *wiiiiiiiink* ;)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay