Freitag, 1. Februar 2013

Monatsstatistik: Januar 2013

Ein Klick auf die Cover führt euch zur Rezension


Gelesen habe ich diese Bücher hier:


Und mit Blick auf den nächsten Teil der Statistik ist auch klar, warum ich so viel lesen konnte.
Kein einziges Kinderbuch rezensiert :-(

Kinderbücher:
- kein einziges -
Das muss im Februar unbedingt wieder geändert werden :)

Meine Favoriten unter den gelesenen Büchern im Januar:

es war ein Hammer-Monat! Liegt aber evtl. auch daran, dass ich größtenteils am SuB gearbeitet hab und die "Must-Reads überhaupt" - die "Chroniken der Unterwelt" endlich gelesen habe :-)

Also meine Top-Bücher diesen Monat:



Die absolute Leseüberraschung war:


Dem Titel nach zu urteilen hätte ich auf etwas seeeehr Schnulziges getippt - aber es war einfach toll!

Wie bereits erwartet nicht ganz so überzeugend war:


Aber ich muss sagen, es war besser als befürchtet :-)

~~~~~



Meine gelesenen Bücher:

        

Die Fortsetzung von "Düsteres Verlangen" - "Ein dunkler Wille" darf erst am 4. Februar veröffentlicht werden und kommt daher in die Statistik für Februar.

Mein absoluter Favorit im Januar und gleichzeitig der Überraschungshit überhaupt: 



Zum Glück durften wir an der Blog-Tour zu diesem fantastischen Buch teilnehmen!

Etwas mehr erwartet hätte ich von:

wieder ein Monat ohne Enttäuschungen :-)

~~~~~

Wie war euer Lesemonat? Wart ihr dank Weihnachtsferien/Urlaub (und Bundesligapause) auch so fleißig?



Die Coverbilder stammen von der jeweiligen Verlagsseite.
Mittels Rechtsklick ist die Bildquelle über die Bild-URL erkennbar.

Kommentare:

  1. Von den Büchern habe ich leider noch kein einzige gelesen aber einige hören sich sehr gut an :-) Ich habe diesen Monat (bzw. letzten) 2 Bücher und 3 Mangas gelesen und ein neues Buch angefangen :-D

    LG Scathach

    AntwortenLöschen
  2. Da waren ja wirklich ein paar Highlights dabei:-)Chroniken der Unterwelt habe ich letztes Jahr auch gelesen und die Bücher waren einfach nur toll<3

    LG Elli

    AntwortenLöschen
  3. Auch ihr beide wart so lesefleißig! Wow! Mein SuB will und will nicht kleiner werden. Irgendwas stimmt da nicht. :-D

    Kommt gut in ein lesereiches Wochenende!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kenne ich - bisher hat das auch so wirklich gar nicht funktioniert. Das fiese am SuB-Abbau war, dass wir einige Fortsetzungen sofort nachkaufen mussten (Sternenfeuer für Kay, City of für mich)

      Aber wir arbeiten weiter daran! Meine Wunsch ist nur, dass der SuB in ein Regal passt - alles andere ist mir egal (und so ein klein bisschen Auswahl schadet ja auch nicht).

      Dir auch ein schönes Wochenende!
      Steffi

      Löschen
  4. Wow, da hat Steffi aber eine Menge gelesen!!!
    Die Chroniken der Unterwelt sind aber auch so was von klasse!!!!!!
    Mein Monat war aber mit 7 gelesenen Büchern auch sehr gut - für mich der Rekord!

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe ein paar der gelesenen Bücher im Regal stehen, bin aber noch nicht dazu gekommen sie zu lesen.
    Ich konnte im Januar 7 Bücher lesen und meinen SuB ein klein wenig abbauen, aber in den nächsten Monaten werde ich nicht so viel schaffen (Abi klopft an die Tür.. :D ).
    Ich hoffe nur, dass ich im Februar noch ein wenig Zeit habe um "Für immer die Seele" zu lesen, denn ich bin wirklich sehr gespannt :D

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schule geht auch definitiv vor!!!
      "Für immer die Seele" liest sich superschnell. Ist perfekt zur Entspannung zwischen dem Lernstress - viel Spaß damit! <3

      lg
      Steffi

      Löschen
  6. Hallo Steffi & Kay

    Da hattet ihr wirklich ein toller Lesemonat! Auch mein Januar war lesetechnisch ein richtiger erfolg: So viele Bücher wie lange nicht mehr wurden richtiggehend verschlungen und alle waren sie Pageturner mit Suchtpotential :-) Nur mit dem Rezensieren muss ich mich im Februar etwas hinhalten . . .
    "Nur deine Seele" brauche ich wohl doch noch . . . das Cover hat mich gar nicht angesprochen und darum hat es nich bei mir Einzug gehalten. Doch bis jetzt habe ich nur begeisterte Meinungen gehört . . . da muss ja etwas dran sein :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging es mir eben auch. Wenn ein Buch 'gut' ist, kann man notfalls ja auch unterbrechen, bevor einem die Augen zufallen. Aber wenn es - wie du sagst - Pageturner sind, kann man das nicht ganz so einfach :)

      So viele schaffe ich ansonsten auch nicht.
      'Für immer die Seele' hat mir wirklich außerordentlich Spaß gemacht! Wird dir sicherlich auch zusagen ;-)

      glg
      Steffi

      Löschen
    2. Ja, ich sehe, ich werde nicht um das Buch herumkommen ;-)
      Bei dir finde ich es halt immer toll, dass du auch die vielen Rezis bewältigen kannst. Wenn ich in einem Monat viel lese, hinke ich mit dem Rezensieren hinterher. Beides schaffe ich irgendwie einfach nicht. Ich sitze halt wirklich einen ganzen Abend an einer Rezi :-( Müsste da mal etwas optimieren . . .

      lG Favola

      Löschen
    3. Ach übrigens ist mir eben aufgefallen, dass ihr das Dropdown-Menü abgeschafft habt . . . ich muss mal schauen, wie ich das machen möchte. Ich will oben nicht zu viele Reiter und möchte zum Beispiel die Rezensionen unterteilen.

      lG

      Löschen
    4. Ich bemühe mich konsequent zumindest die Papierversion der Rezi noch vor dem nächsten Buch zu schreiben (gerade bei den Hex Halls ist mir das brutal schwer gefallen :-( )
      Das Dropdown haben wir aus Egoismus abgeschafft. Wenn ich bei uns was vom Handy aus suche, musste ich immer über die Suchfunktion, weil das Handy ja kein Dropdown anzeigt. Deshalb hab ich die Bilder oben und auf extra Seiten dann die Unterteilung. Sieht nicht ganz so elegant aus wie Dropdown ist funktional aber praktischer mit Handy/Tablet :-)

      Löschen
  7. Wahnsinn, so viele Bücher, ich sag ja immer ihr inhaliert die Bücher ;))) ich bin schon froh, wenn ich Kay´s monatliche Statistik schaffe.

    Es sind aber wirklich extrem tolle Bücher dabei, die meisten davon subben bei mir noch herum, und ein Teil davon ist auch auf meiner Wunschliste :)

    Das Labyrinth erwacht, habe ich heute in der Mittagspause angefangen und ich freue mich schon richtig, übers WE weiter zu lesen.

    Küsschen, eure Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und? auch so mega begeistert wie Kay?

      Löschen
    2. ist echt super, kann aber noch nicht so viel sagen, bin erst bei Seite 108 ^^

      Löschen
  8. Huhu ihr Beiden!

    Da hattet ihr ja einen tollen Monat, lesetechnisch gesehen!
    Ich wünschte, ich fände auch mehr Zeit zum Lesen, aber mit meinem 3-Schicht-System ist das leider nicht sehr einfach.
    Auf "Das Labyrinth erwacht" habt ihr mich neugierig gemacht. Mal sehen, ob das auch noch irgendwann in mein Regal wandert. ;-)

    Liebe Grüße
    Jayzed

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube Schichtarbeit würde mich umhauen. Bin Lerche und Frühaufsteher. Wenn ich versuchen müsste, genau da zu schlafen - das würde mein Biorhythmus glaube ich nicht mitmachen.
      Hast also meinen Respekt!
      Auf der Facebook-Seite von Rainer Wekwerth (http://www.facebook.com/photo.php?fbid=530698076951666&set=a.513428435345297.116100.502765389744935&type=1) gibt es aktuell ein Gewinnspiel zu "Das Labyrinth erwacht". Vielleicht willst du dort teilnehmen? Drück dir die Daumen!

      lg
      Steffi

      Löschen
    2. Ja, es ist nicht immer einfach mit der Schichtarbeit. Bei der Früh- und Mittagschicht lese ich gern Abends im Bett vorm Schlafen, meist wird dann aber gerade bei der Frühschicht der Schlaf sehr kurz.
      Wenn ich morgens von der Nachtschicht nach Hause komme, kämpfe ich auch noch mit meinen müden Augen, je nachdem, wie spannend ein Buch ist. Über den Tag schaffe ich es nicht so oft zu lesen, ich nutze eben Termine bei Friseur, Doc usw. und hab da immer ein Buch dabei. Und ich liiiebe es, in der Wanne zu lesen! ;-)

      Ich wollte euch übrigens noch einladen, vielleicht auch meinen Blog mal zu besuchen ( Soll jetzt keine Werbung sein ). Würde mich aber sehr freuen! Er besteht noch keinen ganzen Monat! :-)

      Liebe Grüße
      Jenny

      Löschen
    3. Der Vorteil an einem Auto als Profilbild ist, dass man dich sofort erkennt :-)

      Badewanne lesen kann ich gar nicht - ich fühl mich so schnell schrumpelig, muss mich bewegen, Buch wird nass - nein, nichts für mich :-D

      Löschen
  9. Wow, echt Hammer, wie viel du immer liest, trotz Haushalt und Kinder, Steffi *_*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aktuelle top Diskussion auf Facebook. Bin aber ja nicht die einzige ;-)

      Löschen
  10. Ihr habt ja etwas geschafft ;)
    Für immer die Seele habe ich Gestern im Buchladen gesehen und wusste, dass ich es unbedingt jetzt haben muss und schwupps ist das Buch jetzt bei mir zuhause ^^
    Weiß du ob der genau Termin für City of lost Souls schon ruas ist?
    Da steht überall nur Februar.

    LG May

    AntwortenLöschen
  11. Ja :'( und nach wie vor nur 'Vorbestellbar' :-(
    Wahrscheinlich dasselbe wie mit Kays Dancing jax. Amazon sagte 1. Januar aber Termin war erst 16. oder so :-(
    Auch bei Arena hab ich auf die schnelle nichts finden können :-(

    AntwortenLöschen
  12. Eine tolle Auswahl :) Die Chroniken der Unterwelt sind auch sooo toll :)
    Ich bin schon sehr gespannt, wie mir das Ende von Cassia & Ky gefällt :)

    Euch beiden einen wunderschönen Sonntag :)

    Nanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Chroniken sind das Lesen definitiv wert ;-)
      Und heute der riesige Schock, dass niemand weiß, WANN im Februar 'City of Lost Souls' erscheint :-(

      Dir auch einen schönen Restsonntag :-)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay