Dienstag, 4. Dezember 2012

Es weihnachtet sehr...



Wie der Titel schon sagt, ist die Weihnachtsdeko bei uns eingezogen...


... und überall trieft es vor Kitsch, bis die  Dekowelle an Heilig Abend ihren Höhepunkt im Aufstellen des Weihnachtsbaumes findet...
Spätestens am 01. Januar bin ich immer sowas von froh, wenn das Zeug weg ist...

Aber bis dahin werde ich es einfach genießen, zwischen bunten Lichtern und jede Menge Weihnachtsmänner und Rentiere zuhause zu sein :-)










~~~~

In den nächsten Tagen gibt es dann noch das Ergebnis meiner wochenlangen Plätzchen-Back-Zeit :-)

Und, wie gefällt es euch???

Glg

Steffi

Kommentare:

  1. Wow! Bei euch ist ja ein LKW voller Weihnachtsschmuck explodiert! Gefällt mir! Die Fensterscheibenschneeflocken hab ich auch. *hihi*

    Liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, explodiert ist das richtige Wort, um zu beschreiben, welch Chaos die Kinder immer anrichten, wenn die nächsten Deko-Kisten vom Dachboden geholt werden. :-)

      Löschen
  2. Und ich dachte schon, ich hätte viel Deko. Klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll, so eine kleine Kugel mit einem leuchtenden Engel drin haben wir auch letztes Jahr von meiner Omi bekommen :) Sieht wirklich toll aus bei euch! Ich liebe die Anordnung eurer Bücherregale :)

    AntwortenLöschen
  4. Hui! Bei euch weihnachtet es aber sehr!
    Und bei uns weihnachtet es genau bis zum 26.12., am 27.12. beginnen wir mit dem Abbau, denn bei uns gibts am 31.12. den ersten Geburtstag von vielen und da muss nicht unbedingt noch Weihnachtsdeko stehen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist es mehr oder weniger genauso: Am 3.1. hat Colin Geburtstag und dafür muss schnell "umdekoriert" werden. Also geht Weihnachten beinahe nahtlos ist "Fasching" über: Luftschlangen, Luftballons, usw... :-)

      Löschen
    2. Fasnacht lassen wir aus :D Dafür haben wir tatsächlich vom 31.12. bis zum 5.1. vier Geburtstage... Aber unsere Deko wird dann einfach wieder "normal". Die Ganzjahresdeko.

      Löschen
  5. Der legoelch ist ja genial, gibts dazu ne bauanleitung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sind immer die Mini-Sets im Legoland... aber ich kann ihn dir größer fotografieren und schicken, weil bis ich mich durch die Tausende Legoanleitungen bei uns gewühlt habe, ist Weihnachten vorbei :-(

      Löschen
    2. Haha so gehts mir auch, ich hab hier fast die ganze city in der bude verteilt stehen

      Löschen
    3. Die City, Ninjago, die Dinos, ganz viele Power Miners, Harry Potter und jetzt die ersten Teile von Herr der Ringe... der Rest folgt zu Weihnachten :-)

      Löschen
    4. Bei uns gibts dieses Jahr eine Carrera Bahn von Cars

      Löschen
    5. die schauen sich meine auch immer an... aber das sehe ich nicht ein. Wir haben eine "normale", und mit der spielt auch kein Mensch...

      Ich habe aber gestern etwas entdeckt, was meinen Großen mehr als glücklich machen wird - zumal er das ausnahmsweise noch nicht mitbekommen hat. Er rechnet mit den Herr der Ringe Lego, jetzt kriegt er aber die ganz neuen Sachen von "Lego Hobbit"... HdR gibt es zum Geburtstag...

      Löschen
    6. Das Hobbithaus sieht echt genial aus, hab ich heut im spielzeuggeschäft genau begutachtet

      Löschen
    7. gigantisch oder?! und RUND! Ist bei Lego ja nicht ganz so einfach... Und wenn du dir die Details auf Lego.de anschaust: zum Verlieben und sofort aufpacken und Kinder ignorieren :-D

      Löschen
  6. Mit so viel Weihnachtsdeko kann ich leider nicht mithalten. Sieht aber total klasse aus :D Besonders gefallen mir eure Teelichter mit den Schneekristallen - weil ich selber auch nicht ohne Kerzen kann
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kerzen gehören zu Weihnachten dazu - auch wenn es (vor allem mit dem Kleinen) Stress bedeutet. Aber was tut man nicht alles ;-)

      Löschen
  7. Sieht wirklich toll aus ;-)
    Ich hab mir das ganze Zeug dieses Jahr gespart... Vielleicht bekomm ich noch was davon ab, falls ich es schaffe meine Mutter zu besuchen ;-)

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann mach mal! Das gehört doch irgendwie dazu ;-)

      Löschen
  8. Ach nein, wie Süüüüüß.
    Sieht ziemlich bequem aus :D
    Und ziemlich Hübsch :D

    Alles Liebe, Ally

    AntwortenLöschen
  9. schöb gemütlich habt ihr es euch gemacht :) ich habe am 1. advent ganz dezent angefangen. leuchtende sterne ins blumenbeet, den schwippbogen ins fenster und mein sohn hat schneeflocken für die terassentür gebastelt und dran geklebt^^
    Am 2. Advent holen wir die restliche deko vom dachboden :)

    LG Simona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünschen wir euch ganz viel Spaß!!! :-)

      Löschen
  10. Habe mein Bücherregal auch dekoriert - wenn auch nicht so sehr wie ihr ;) Sieht sehr gemütlich aus. Ich stehe ja auch voll auf die ganzen Lichter und Dekoartikel. Habt es auch weiterhin schön gemütlich!

    LG Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ja am allerliebsten Schnee gehabt (bzw. ich habe "künstlichen" da, aber der ist nass und darf daher natürlich nicht in die Nähe der Bücher - der wohnt jetzt in der Bodenvase auf Bild 4 *g*)

      Löschen
  11. Wollte eigentlich auch schon dekoriert haben... Vor allem meinen Adventskranz (den ich dieses Mal als Premiere selbst machen wollte) sollte langsam mal fertig werden...
    Bei euch siehts auf jeden Fall sehr schön weihnachtlich aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, das hab ich auch mal versucht... der sah dann aber so "seltsam" aus, dass ich solche Ideen in den darauffolgenden Jahren verworfen habe :-D

      Löschen
    2. Also ich binde meinen Kranz jedes Jahr selber, hat mans einmal gemacht, geht der doch ruck zuck

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay