Dienstag, 20. November 2012

♀ Plötzlich Fee 5 - Das Geheimnis von Nimmernie (Julie Kagawa) [Rezension]



Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen könnt ihr das Buch gleich hier.

"So lautet mein Angebot, das ich mit einem Schwur zu besiegeln bereit bin. Also, Meghan Chase [...] Das Schicksal deiner Welt hängt von deiner Antwort ab. Wie lautet sie? Haben wir eine Abmachung?"
(S. 247)

Die Reise zum Winterhof:
(Geschichte zwischen Sommernacht und Winternacht, erzählt von Meghan)
Wer mit Feen handelt, muss zu dem Handel stehen. Und so löst Meghan ihren Teil des Deals ein, Ash zum Winterhof zu begleiten. Vorher will Meghan aber noch nach Puck sehen...
Meghan und Ash müssen sich aber beeilen, denn etwas verfolgt sie...

Sommernachtstraum:
(Geschichte zwischen Herbstnacht und Frühlingsnacht, erzählt von Puck)
Leanansidhe fordert ihren Gefallen von Ash ein. Einen Gefallen, der Ash gemeinsam mit Puck in ein weiteres Abenteuer stürzt.
Oberon zeigt eine neue Seite von sich und auch Titania bietet ganz private Einblicke.

Das Eiserne Land:
(Geschichte nach Frühlingsnacht, erzählt von Meghan)
Meghan und Ash müssen zum Winterelysium nach Tir Na Nog. Ihr Auftritt dort ist aber nur von kurzer Dauer, denn das Orakel tritt auf und zwingt Meghan mit einem Ausblick auf eine Prophezeiung, es schnellstmöglich aufzusuchen.
Auf dem Weg dorthin treffen die beiden auf einen längst verschollen geglaubten Freund: Puck wurde als Beistand ebenfalls vom Orakel hergeordert.

Die Zukunft beginnt!

Es war wunderwunderschön, noch einmal in die Welt des Nimmernie einzutauchen. Ich hätte mir gewünscht, die Episoden wären gemeinsam mit den jeweiligen Büchern erschienen und ich hätte sie chronologisch mit der Reihe lesen können.
So kamen die ersten beiden Geschichten einem Aha-Erlebnis gleich, beispielsweise was den Wolf angeht, Pucks Genesung und den Beginn der Reise von Puck und Ash auf der Suche nach Grimalkin.

Das absolute Highlight und ein Must-Must-Read für jeden Fan des Nimmernie ist die Geschichte "Das Eiserne Land", dieses Brückenglied zwischen dieser und der Folgeserie (engl. Originaltitel "The Iron Fey: Call of the Forgotten"), das mich voller Freude zurücklässt. Freude, dass es noch nicht zu Ende ist (was Frau Kagawa im enthaltenen Interview ja auch nochmal bestätigt).

Für die Zeit dazwischen findet sich im "Geheimnis von Nimmernie" noch der "Führer durch die Welt der Eisernen Feen", wobei der Titel hier vermutlich übersetzungstechnisch falsch gewählt wurde (im englischen Original heißt die Serie "Iron Fey" - Eiserne Fee). In diesem Führer findet sich das "Einzig wahre Überlebenshandbuch für das Nimmernie" und eine beeindruckende Zusammenstellung von Charakter-Biographien und detaillierten Ortsbeschreibungen, ergänzt um die jeweiligen Textstellen, um diese zuzuordnen. 

Ich durfte noch ein letztes Mal lustige und spannende Momente im Nimmernie erleben. Dank ein paar Aha-Erlebnissen und auch Pucks unglaublichem Humor kann ich zu keinem anderen Ergebnis kommen: "Das Geheimnis von Nimmernie" ist zwar keine "richtige Geschichte", hat mir aber soviel Spaß gemacht wie eine solche und dadurch feenhafte 5 Bücher verdient.

Ein absolutes Highlight und ein absolutes Must-Read für Nimmerniefans. Wer noch nicht mit der Serie begonnen hat oder bislang nur Band 1 - Sommernacht - gelesen hat, dem empfehle ich dieses Buch SOFORT zu kaufen, um die Geschichten in ihrer richtigen Reihenfolge zu lesen. Ihr werdet mir den Tipp danken!

1. Sommernacht (Rezension)
2. Winternacht (Rezension)
3. Herbstnacht (Rezension)
4. Frühlingsnacht (Rezension)
5. Das Geheimnis von Nimmernie

...und es geht weiter:
1. englischer Titel: The Lost Prince (The Iron Fey: Call of The Forgotten #1)
2. englischer Titel: The Traitor Son (The Iron Fey: Call of The Forgotten #2)
(voraussichtlicher Erscheinungstermin: September 2013)



Hier erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.



Kommentare:

  1. Ich hole das Buch heute aus der Packstation und bin auch schon ganz schön gespannt...

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab noch kein einziges Plötzlich Fee-Buch gelesen. Muss mir unbedingt endlich mal den 1. Band besorgen ;D
    Schöne Rezi und danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, du kannst gar nicht glauben, wie ich mich auf die weiteren Bücher freue!!!!! :)
    Und schön, dass dich das "Nimmernie" wieder so mitreißen konnte!! :)
    LG Jan

    AntwortenLöschen
  4. Okay, DAS hat mich jetzt total überzeugt, mir das auch zu holen! :D
    Ich war echt am zweifeln, weil ich mir das, dass es sich nicht lohnt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand's total spannend mal eine Geschichte zu lesen, in der aus Pucks Sicht erzählt wird. Ich war auch begeistert von diesen Geschichten :)

    Liebe Grüße
    Tamara

    AntwortenLöschen
  6. @Tanja: Die erste Geschichte ist "langweilig" (wenn man das danach schon kennt), die zweite ist schon viieeeeel besser, da Pucks Humor einfach göttlich ist...

    Die dritte ist aber Das MUSTMUSTMUSTREAD :-)

    @Tamara: genau das! Puck ist soooo cool (aber ich bin Team Ash, auch wenn der nicht so witzig ist ;-) )

    AntwortenLöschen
  7. Sind diese Fortsetzungen, die im September rauskommen eine direkte Fortsetzung oder ist es eine neue Reihe?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine Spin-Off-Reihe, deren Hauptcharakter wohl Nathan sein soll. Hört sich so toll an :-)

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay