Samstag, 27. Oktober 2012

☺ Mein großer Märchenschatz (Ludvik Glazer-Naudé) [Rezension]


Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen könnt ihr das Buch gleich hier.


"Mein großer Märchenschatz" beinhaltet folgende Märchen:
Die Prinzessin auf der Erbse
Das hässliche Entlein
Dornröschen
Aschenputtel
Die goldene Gans
Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich
Schneewittchen
Rapunzel
Rotkäppchen
Die Bremer Stadtmusikanten
Das tapfere Schneiderlein
Hänsel und Gretel
Däumlings Wanderschaft
Rumpelstilzchen
Frau Holle
Vom Fischer und seiner Frau
Zwerg Nase
Die Geschichte vom Kalif Storch
Der gestiefelte Kater

Märchenbücher gibt es wie Sand am Meer. Um einen echten Märchenschatz zu finden, muss man entweder lange suchen oder beim Stöbern Glück haben...

Dieses Buch gehört aber zweifelsfrei dazu. Zu einem großen Teil liegt der Verdienst bei den herrlichen, atemberaubend detaillierten Illustrationen, die sich auf fantastische Art an den Text schmiegen. Schaut euch die Coverabbildung an und multipliziert diesen Eindruck mit einem Vielfachen.

So ist es alleine schon als "Bilderbuch" eine wahre Empfehlung.
Doch auch die Texte sind kindgerecht, behalten den typischen "altertümlichen" Märchenerzählstil bei und bringen sogar die "extended Version" des Froschkönigs mit sich und erzählt somit vom eisernen Heinrich, dessen Bändern ums Herz und der "Befreiung" nach der Rettung seines Herren.
Die typischen bekannten Textzitate aus den Märchen sind kursiv hervorgehoben und im originalen Wortlaut - teilweise mit Übersetzung in Klammern. Beim Froschkönig sieht das dann so aus:

"Heinrich, der Wagen bricht."
"Nein, Herr, der Wagen nicht,
es ist ein Band von meinem Herzen, 
das da lag in großen Schmerzen,
als Ihr in dem Brunnen saßt,
als Ihr eine Fretsche (Frosch) wast (wart)."
(S. 37)


Wer auf besondere Märchenbücher nicht verzichten will/kann, muss sich "Mein großer Märchenschatz" von Ludvik Glazer-Naudé zulegen.
Denn dieses Buch ist ein wahrhafter Schatz und bringt mit seinen fantastischen Illustrationen nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Hierfür gibt es definitiv 5 Spielsachen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay