Sonntag, 15. Juli 2012

☺ Käpt'n Sharky 06 - Schiffbruch vor der einsamen Insel [Rezension]


Bildquelle und Infos vom Verlag gibt es hier.
Kaufen könnt ihr das Buch gleich hier.


Käpt'n Sharky ist wieder auf der Flucht vor dem alten Bill. Als die Freunde entwischen können, entscheiden sie sich für neue Gewässer und stranden vor einer einsamen Insel. Sie befolgen die klassischen Survivaltipps von Wasser- und Nahrungssuche bis hin zum Feuermachen.
Aus dem Nichts taucht plötzlich dieses Mädchen auf. Nui wohnt mit ihrer Familie auf der Insel. Und sie weiß, wo Sharkys Schiff ist.

Das Highlight für meinen 7-jährigen war der "Dinosaurier", der den Freunden zuerst sehr viel Angst bereitete, aber genauer betrachtet kein Grund zur Sorge ist.
Auch sind Klassiker wie "Gluglu" und Sharkys Lieblingsfluch "Fliegendreck und Spinnenschleim" wieder mit von der Partie.

Sharkys neuestes Abenteuer ist nicht so flüssig zu lesen wie die bisherigen Abenteuer des kleinen Piraten, zeigt aber wieder einmal, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten: denn mit guten Freunden kann man jedes Hindernis überwinden.

Die Zeichungen sind wie immer wunderschön, detailliert und mit "Überraschungen" ausgestattet (man betrachte insbesondere die Möwen und Schmetterlinge etwas genauer) und machen Lust auf mehr.

"Auf in neue Gewässer!" Das scheint nicht nur das Motto von Käpt'n Sharky, sondern das des ganzen Buches zu sein. Denn in "Schiffbruch vor der einsamen Insel" herrscht nicht mehr die gewohnte, muntere Stimmung. Vielleicht werden Sharky und Michi langsam erwachsen?
Eine Leseempfehlung kann ich dennoch aussprechen, denn mein Sohn war von dieser neuen Entwicklung begeistert!
"Käpt'n Sharky 06 - Schiffbruch vor der einsamen Insel" hat sich 4/5 Spielsachen verdient.

Für Sharky-Fans ein absolutes Lesemuss!



Die Reihenfolge aller bisher erschienenen Käpt'n Sharky-Bücher:

1. Käpt'n Sharky und das Geheimnis der Schatzinsel
2. Käpt'n Sharky und das Seeungeheuer
3. Käpt'n Sharky und die Gefängnisinsel
4. Käpt'n Sharky - Abenteuer in der Felsenhöhle
5. Käpt'n Sharky und der Riesenkrake
6. Käpt'n Sharky - Schiffbruch vor der einsamen Insel







Kommentare:

  1. Schöne Rezension, hört sich nach einem interessanten Kinderbuch an. :)
    Kennt ihr eigentlich den Drachen Kokosnuss? Von dem gibt's auch schon einige Bücher, den find' ich ganz toll. ^^

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist uns bisher entgangen... Danke für den Tipp! :-)

      lg
      Steffi

      ...selbst für den Kleinen ist Sharky aufgrund der tollen Bilder ein Erlebnis (ist wie ein Wimmelbuch - nur in spannend *g*)

      Löschen
    2. Bitte, gerne. Da bin ich mal gespannt, was ihr dazu sagt. :)
      Na, das ist doch super. "Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen". In dem Fall Kinder. Also natürlich nicht geschlagen. O.o :D Aber du weißt bestimmt, wie ich das meine. *grins*

      LG Jessica

      Löschen
    3. Keine Sorge, ich versteh dich voll und ganz ;-)
      lg
      Steffi

      Löschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay