Donnerstag, 31. Mai 2012

Wanderbuch-Aufruf 'Feuer und Glas - Der Pakt' von Brigitte Riebe



Vor wenigen Tagen habe ich 'Feuer und Glas' beendet und rezensiert.

Nach einem sehr lieben Kontakt mit der Autorin kam mir die Idee, 'Feuer und Glas' als Wanderbuch auf die Reise zu schicken.
Es ist ein meiner Meinung nach lesenswertes Buch, das eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdient hat.

Das Buch ist etwas Besonderes, denn:
Eine Mischung aus History- und Fantasy-Roman ist bislang 'genrelos'. Im Internet bin ich auf 'FantOry' gestoßen, aber dieser Name sagt mir persönlich gar nicht zu. Vielleicht finden wir ja hier gemeinsam einen Namen dafür?

Hier gibt es erstmal die Inhaltsangabe:

Venedig im Jahr 1509: Ein machtvolles Glasartefakt und die letzte Erinnerung an einen verschwundenen Vater … Eine uralte Fehde zweier verfeindeter Völker … Und ein Mädchen, das nicht ahnt, dass es den Schlüssel zur Rettung Venedigs in seinen Händen hält …

Für die sechzehnjährige Milla scheint die Zeit stehen zu bleiben, als sie an einem heißen Frühlingstag dem jungen Gondoliere Luca begegnet. Wie ein Aristokrat aus einer anderen Zeit gleitet er, gemeinsam mit einer Katze, auf einer blauen Gondel durch einen stillen Kanal. Milla ist verzaubert und kann den jungen Mann nicht vergessen. Als kurze Zeit später dieselbe geheimnisvolle Katze im kleinen Lokal ihrer Mutter und Tante auftaucht, folgt sie ihr durch die Gassen Venedigs. Sie gelangen zu einem reichen Stadthaus – und Milla sieht Luca wieder. Er ist jedoch nicht allein, und plötzlich wird Milla in den Strudel dunkler Vorkommnisse um das Ende der mächtigen Lagunenstadt gezogen. Stammt sie wirklich von den Feuerleuten ab, die seit jeher gemeinsam mit den Wasserleuten Venedig beschützen? Was empfindet Luca, einer der Wasserleute, wirklich für sie? Und hat all das mit dem Verschwinden ihres Vaters zu tun? Zwischen Liebe und Zweifel hin- und hergerissen, kann Milla niemandem vertrauen – außer einer Katze und ihrem Gespür für die Wahrheit ...


Was ich noch hinzufügen MUSS: dadurch, dass es ein historischer Roman mit einem Hauch Fantasy ist, ist 'Feuer und Glas' nicht zwangsläufig nur an Fantasy-Liebhaber gerichtet, sondern auch Neulinge werden ihren Spaß daran haben.

~~~~~
Hier noch ein paar Facts über Brigitte Riebe:

Brigitte Riebe, 1953 geboren, ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Neben ihren bekanntesten historischen Romanen wie Pforten der Nacht oder Schwarze Frau vom Nil hat sie sich einen Namen als Jugendbuchautorin gemacht. In ihrer zwei Bücher umspannenden Saga Feuer und Glas verwebt sie erstmals Geschichte mit einem magischen Geheimnis. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und dem Kater Filou in München.
~~~~~~

Bitte kommentiert, ob ihr Interesse daran habt. Dann würde ich den offiziellen Anmeldepost machen.

Dieses Wanderbuch ist an Rezensionen geknüpft.
Wer keinen eigenen Blog hat, kann natürlich auch auf Lovelybooks, Amazon und co. rezensieren.

Kommentare:

  1. Das Buch klingt toll ^^
    Wùrde azf jedenfall mitmachen :-)

    LG sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Das Buch klingt richtig gut :-)

    Ich hoffe, wir dürfen es lesen!

    AntwortenLöschen
  3. Ich wär auch dabei :) Klingt toll :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt genau nach meinem Geschmack :) Ich mag Bücher, die in der Vergangenheit spielen :)
    Liebe Grüße :)
    Hayki

    (book-and-art.blogspot.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde auch gerne. :)

    LG Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Ah, Anmeldungspost gefunden. ^^

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay