Freitag, 11. Mai 2012

♀ Plötzlich Fee - Sommernacht (Julie Kagawa)


Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 496 Seiten

Verlag: Heyne

ISBN-13: 978-3453267213

Preis: 16,99 €

Bildquelle und Infos direkt vom Verlag gibt es hier.

Kaufen könnt ihr das Buch gleich hier.



Inhalt:


Meghan wird gerade 16, als die Halluzinationen beginnen. Sie sieht Dinge, Gestalten... Und auch ihr 4-jähriger Bruder Ethan berichtet ihr von bösen Männern im Schrank. Als dann noch seltsame Dinge in der Gegenwart des Schullieblings Scott passieren und er sie aus Rache vor der ganzen Schule bloßstellt, ist sie der Meinung, ihr Leben sei vorbei. Doch auch zuhause passieren plötzlich seltsame Dinge und Ethan wird entführt. Megs bester Freund Robbie erzählt ihr, dass er in Wirklichkeit eine Fee ist und gibt eine Theorie ab, wo Ethan sein könnte. Meghan will ihren Bruder retten und reist mit Robbie nach Nimmernie, dem Feenland. Doch dort ist es ganz anders, als in Meghans Vorstellung einer Feenwelt. Gejagt von einem unglaublich gut aussehenden dunklen Reiter trifft sie am Hof des König Oberon ein und erfährt dort die Wahrheit über ihre Herkunft.

Meine Meinung:


Ich kämpfte mich regelrecht durch Teil 1 der Sommernacht und habe mich stets nur gefragt, warum alle dieses Buch so dermaßen toll finden.
Mir ist bewusst, dass viele Geschichten und zahlreiche Legenden darin verwoben sind, allen voran der Sommernachtstraum von William Shakespeare, aber auch der Rest wirkte auf mich wie eine Kopie, einer Mischung aus Narnia, der unendlichen Geschichte und Alice im Wunderland. Von da an hatte ich nur noch Disneys Alice und die getigerte Grinsekatze im Kopf, was die weitere Geschichte erstmal sehr stockend vorantrieb. Auch erinnerte mich der sterbende Wald sehr an das "Nichts", das Fantasien auffrisst.
Ab dem zweiten Teil hatte ich mich mehr in der Sommernacht eingefunden und nicht mehr jedem "Erlkönig" hallte ein "Wer reitet so spät durch Nacht und Wind" nach. Ab dem dritten Teil habe ich es kaum mehr aus der Hand gelegt, auch wenn alles meiner Meinung nach sehr vorhersehbar war.

 

Die Protagonisten:

 

Meghan ist das typische Opfer der Cheerleader-Clique. Doch aus dem schüchternen Mädchen, dass allen aus dem Weg geht und die anfangs blindlings jedem Handel mit Feen zustimmt, wird eine gute Strategin und eine starke Persönlichkeit, die zu ihrem Wort steht.

Robbie alias Puck ist Meghans einziger Freund, der ständig gut gelaunt und lustig ist. Als Bodyguard der Prinzessin ist er zwar ernsthafter, aber immer auf Abenteuer aus. Er steht Meghan treu zur Seite, als einziger der Verbündeten ist er ein wahrer Freund und nicht aufgrund eines Handels bei ihr.

Im Gegensatz zu Ash, dem Winterprinzen. Er ist das emotionale Nichts, eiskalt und durch und durch Krieger. Ein Eid verpflichtet ihn zu seiner Rache und er gesellt sich nur aufgrund eines Versprechens zu dem Rettungstrupp um Meghan und Robbie/Puck. Doch dann eröffnen sich dem Leser neue Gefühle und die Geschichte hinter dem kalten Prinzen kommt zum Vorschein.

Ein weiterer Hauptcharakter des Buches ist Grimalkin (meine Grinsekatze). Er hilft Meghan für ein Schuldversprechen und begleitet sie auf ihrem Weg. Er taucht immer wieder in brenzligen Situationen auf und findet einen Ausweg. Ich war immer wieder hin- und hergerissen, auf welche Seite ich ihn jetzt stellen sollte.


Der Schreibstil:

 

Der Schreibstil ist flüssig und leicht. Die Orte sind wunderbar detailliert, aber nicht zu ausführlich und überschwänglich, beschrieben. Entweder habe ich zuviel Fantasie, oder die ganze Geschichte IST sehr vorhersehbar. Aber gegen Ende hin hat Frau Kagawa ihr eigenes Ding gemacht und mich in ihren Bann gezogen und mich mit dem offenen Ende gelockt...



Urteil:

 

Bis Mitte des zweiten Teils hätte ich noch 3 Bücher für "Plötzlich Fee - Sommernacht" gegeben. Aber gegen Ende hat mich Meghans Story doch so überzeugt, dass ich mich am Ende darin versunken wiederfand und mich ein wenig aufgeregt habe, dass das Buch zu Ende ist, wo doch die Geschichte jetzt erst interessant wird. Aus diesem Grund erhält "Plötzlich Fee - Sommernacht" 4/5 Büchern.

Ich habe die Fortsetzungen "Herbstnacht" und "Winternacht" auf meine Wunschliste gesetzt und ich freue mich darauf. Sie werden aber nicht oberste Priorität haben.

 _

4 Bücher:

Tolles Buch.
Absolut empfehlenswert!


_

Unter Info erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.

_

written by her

Kommentare:

  1. fand das Buch auch einfach toll und wow aber als ich den zweiten teil angefangen habe, habe ich einfach keine lust mehr gehabt es weiter zu lesen =______=
    lg
    Alisia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finde es sehr speziell... will aber schon wissen, wie es weiter geht. Hoffentlich vom Stil her eher so wie das Ende von Sommernacht :-)

      Jetzt gibt es aber erstmal wieder Vampire :D

      lg

      Steffi

      Löschen
  2. Hihi (:
    Stimmt, die Nummer mit der Katze hat mich auch Alice im Wunderland erinnert ,D

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Rezi. Hätte ja nicht mehr damit gerechnet das du 4 Bücher vergibst :) Aber schön, dass es dich ab Teil 2 überzeugt hat :)

    AntwortenLöschen
  4. Hätt ich am Anfang auch nicht gedacht :-D
    War hart an der Grenze... bin geschwankt zwischen drei und vier, weil's bei uns keine halben gibt... Aber nur drei hat es nicht verdient, weil besser als Durchschnitt ist es schon :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey Steffi :)
    Vielen Dank für deinen Besuch und den lieben Kommentar :)
    Ich muss zugeben, ich wusle schon seit einiger Zeit auf eurem Blog herum und stöbere durch eure tollen Rezensionen :)

    Die Feen-Reihe möcht ich mir gerne noch besorgen, aber ich werde finanztechnisch damit wohl noch warten bis alle heraußen sind und sie mir in Taschenbuchformat zulegen.. oder auf ein Schnäppchen hoffen :D Ich greif ja doch jedes Mal wieder hin, wenn ich in der Buchhandlung daran vorbeikomm..
    Sehr gelungene und vor allem ehrliche Rezension :)

    Wünsch euch ein wunderschönes Wochenende (:
    Nana :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Rezension :) Da ging es uns ja beim Lesen sehr ähnlich :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Eine Reihe, die wohl nicht nur wegen ihrer faszinierenden Cover ein Schmuckstück fürs Bücherregal ist. Werde ich mir auf jeden Fall vormerken, nach deiner märchenhaft angehauchten Rezension allemal.

    Beste Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Serie ziert wirklich jedes Bücherregal! Und dazu kommt noch ein wirklich überzeugender Erzählstil und eine so toll durchdachte Welt!
      Band 1 hat mich aufgrund der 'Déja-Vus' noch nicht hundert prozentig überzeugen können, aber die Folgebände steigern sich stets.
      Mittlerweile fiebere ich der Spin-Off-Reihe entgegen :-)

      Glg
      Steffi

      Löschen
  8. Halli hallo

    Ich war überrascht, das mir dieses Buch recht gut gefallen hat,
    da es ja in einer totalen fantastischen Welt spielt.
    Manchmal war mir das schon ein bisschen too much und ein paar ruhigere Passagen hätten dem Buch auch nicht geschadet, dafür liess es mich von Seite zu Seite rasen!
    Da ich weder der Sommernachtstraum noch Alice im Wunderland gelesen habe, hatte ich diese Dèja vus zum Glück nicht.

    Etwas schade fand ich auch, dass es bei der Liebesbeziehung so schnell ging!

    Ich habe mir nun sofort Bd.5 ( Danke für den Tip! ) und 2 bestellt und bin schon neugierig wie es weitergeht.
    Meinen Kiddis hat es auch sehr gut gefallen,als ich ihnen ab und zu etwas von der Geschichte verraten habe!

    Übrigens ich gehöre zu Team Puck!!¨

    Ganz liebe Grüsse aus der Schweiz
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Rolle Feedback <3
      Aber wenn du mit deiner Teamentscheidung mal nicht zu vorschnell warst :-D
      Jetzt geht's ja erst richtig looooos!

      Sobald Colin etwas mehr in Sachen 'Romantik' lesen möchte, und nicht mehr auf Nur-Action steht, gebe ich sie ihm auch. Ich fürchte, selbst das bisschen Liebe wäre ihm im Moment noch zu viel ;-)

      Ganz viel Spaß beim Weiterlesen <3

      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  9. Mein Weihnachtswunsch ist "Plötzlich Fee - Sommernacht", weil ich richtig Lust auf das Buch habe und ich es jedes Mal in der Buchhandlung sehnsüchtig anstarre.

    Und hach, ich liebe euren Blog wirklich sehr. Sooo viele Bücher sind auf meine WuLi gewandert... :D

    Ich wünsche euch eine besinnliche Weihnachtszeit und das Weihnachtsgewinnspiel ist echt eine tolle Idee. :)

    Liebe Grüße,
    Julie

    AntwortenLöschen
  10. Dieses Buch ist mein Weihnachtswunsch, weil ich richtig von der Leseproben angetan war. Ich ueberleg mir schon seit langem, ob ich es kaufen soll, dadurch kommt mir diese Aktion gut gelegen:)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay