Montag, 21. Mai 2012

♂ Dustlands 1 - Die Entführung (Moira Young)


Produktinformation

Gebundene Ausgabe: 449 Seiten

Verlag: Fischer FJB

ISBN-13: 978-3841421425

Preis: 16,99 €

Bildquelle und Infos direkt vom Verlag gibt es hier.

Kaufen könnt ihr das Buch gleich hier.




Inhalt:


Das Leben am Silverlake ist hart. Der See hat sich mit der Zeit mehr und mehr zurückgezogen. Lebensmittel sind knapp. Für Wasser muss man Tag für Tag weiter laufen.

Das ist die Heimat von Saba. Sie lebt hier zusammen mit ihrem Zwillingsbruder Lugh, ihrem Vater und...Emmy. Emmy ist Saba´s ungeliebte Schwester. Sie steht ihr ständig im Weg und nervt einfach nur. Und außerdem ist Emmy Schuld am Tod der Mutter. Diese ist nämlich bei Emmys Geburt gestorben...

Saba´s Zwillingsbruder Lugh jedoch ist "ihr Licht, ihre Sonne". Ihm fühlt sie sich verbunden wie sonst niemandem...

An einem Tag wie jedem anderen zieht plötzlich ein gewaltiger Sandsturm auf. Saba und Lugh schaffen es nicht rechtzeitig in den Schutzkeller. Und dann tauchen sie auf...Tonton!
Die Tonton töten Saba´s Vater und entführen Lugh. Saba ist außer sich und völlig verzweifelt. Sie verspricht Lugh, dass sie nicht eher ruhen wird, bis sie ihn findet und befreit.

Ihrem Vater hat sie im Sterben versprochen, dass sie sich um Emmy kümmert. Saba bringt Emmy nach Crosscreek. Dort wäre sie in Sicherheit. Doch Emmy hat andere Pläne. Sie folgt Saba.
Dann treffen die Geschwister auf die Pinchs. Und ab diesem Zeitpunkt ändert sich ihr Leben völlig...

Meine Meinung:


Wow! Nach den ersten Seiten war ich mir nicht sicher, ob das "mein Schreibstil" ist. Aber... Man gewöhnt sich sehr schnell daran und im Laufe der Geschichte merkt man auch, dass man die Geschichte gar nicht anders schreiben kann! Die Idee ist wirklich der Hammer. Hier werden einige andere Bücher vereint. Ich habe mich zeitweise in "Panem" hineinversetzt gefühlt. Aber nicht als kopierte Version, sondern mit völlig neuen Ideen! Man spürt die Entwicklung der Protagonisten. Alle Protagonisten sind authentisch und man fiebert jederzeit mit. Die Geschichte ist gut durchdacht und man ist immer mittendrin. Wow!


Die Protagonisten:


Saba: Saba´s ein und alles ist ihr Bruder Lugh. Sie ist völlig auf ihn fixiert. Mit ihm verbringt sie fast jede Minute des Tages. Ihre Abneigung gegenüber Emmy ist groß. Ihrer Ansicht nach ist Emmy auch Schuld am Tod der Mutter. Und natürlich auch an der Veränderung ihres Vaters, seit die Mutter gestorben ist. Aber nach und nach versteht man die Gefühlswelt von Saba. Sie ist der Charakter, der sich im Buch am meisten entwickelt!

Lugh: Lugh ist DER große Bruder. Saba himmelt ihn an; und das weiß er. Bis er entführt wird. Beide Schwestern leiden sehr darunter.

Jack: Jack ist ein harter Kerl. Irgendwie ist er nur immer "zur falschen Zeit, am falschen Ort" gewesen. Jack ist aus meiner Sicht der entscheidende Charakter, der Saba zeigt, was Gefühle sind.

Emmy: Emmy ist einfach zum Liebhaben! Die Kleine wird ständig ausgegrenzt. Aber Emmy wächst an ihren Aufgaben. Emmy möchte man die ganze Zeit einfach nur in die Arme nehmen und trösten....


Der Schreibstil:


Anfangs dachte ich "Was ist das denn"? Der Schreibstil war sehr "einfach" gehalten und ich fand es fast ein wenig lieblos. Als ich mehr in die Story hineingekommen bin, dachte ich, dass es genau das Richtige ist. Genau so kann man die Situation von Saba und den anderen erläutern und "schreiben". Von Seite zu Seite war ich gefesselter! Die Geschichte wird relativ emotionslos erzählt; aber genau das mag ich an dem Buch!


Urteil:


Lasst euch nicht von den ersten Seiten täuschen! Das Buch hat alles, was man für einen spannenden Leseabend braucht. Die Lovestory ist nicht übertrieben und man will immer wissen, was als nächstes passiert....Und wartet mal die Käfigkämpfe ab...Aus meiner Sicht eindeutig 5/5 Bücher.

_


5 Bücher:


Dieses Buch hat uns umgehauen!

Auch wer wenig Zeit hat: dieses Buch muss man gelesen haben!

_

Unter Info erfahrt ihr mehr über unser Bewertungssystem.

_

written by him

Kommentare:

  1. Na mal sehen ob ich mich da bald anschließen kann :)
    Eine schöne Rezi :)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Toll das es dir, wie deiner Frau, auch so gut gefallen hat!
    Ich finde dieses Buch einfach toll! :)

    AntwortenLöschen
  3. ist es auch... obwohl MIR "Daughter of Smoke and Bone" noch besser gefallen hat :-)

    lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh, schöne Rezi. "Daughter of smoke and bone" habe ich gerade erst gelesen und fand es toll und "Dustlands" wartet noch auf meinem SuB darauf gelesen zu werden. Dann hoffe ich mal, dass es mir genauso gefällt.

    AntwortenLöschen
  5. es ist anders, klar, aber (fast) genauso toll ;-)

    lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Das Buch liegt auf meinem SuB, aber irgendwie bring ich es nicht über`s Herz es zu lesen. Aber ich denke, deine Rezi konnte mich überzeugen. Gut, dass du Emmy mit eingebracht hast, von ihr habe ich noch nie was gehört :D

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!

Liebe Grüße

Steffi & Kay